Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.05.16 – mtex+ 2016, Chemnitz — read English version

Plus im Namen ist Programm

Die 6. mtex+ – Internationale Messe für Technische Textilien, die vom 31. Mai bis 2. Juni 2016 in Chemnitz stattfindet gilt als „Entdecker-Messe mit Mehrwert für Ingenieure, Konstrukteure und Manager aller potenziellen Anwender-Branchen“.

bild1mtexchemnitz

Die 6. mtex+ findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2016 in Chemnitz statt (Photos: Messe Chemnitz)

 
bild2mtexmichaelkynast

Michael Kynast, mtex+-Messechef: „Kommen Sie nach Chemnitz. Es erwartet Sie eine hohe Innovationsdichte an Technischen Textilien aus Chemnitz, seinem Umland und dem nahen Ausland

 

Mit an Bord ist textile network – als Medienpartner und Initiator des diesjährigen 1. mtex+ - Nachwuchspreises „Metarmorphosis“. Ab 31. Mai berichten wir im live-Blog aus Chemnitz auf www.textile-network.de / www.textile-network.com.

Mtex-Messechef Michael Kynast: „Für Produkt- und Prozessentwickler in der Industrie wird es immer wichtiger, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Hightech-Textilien kennen zu lernen. Mit unserer Messe der kurzen Wege und intensiven persönlichen Kontakte bieten wir dafür die optimale Plattform. Wir erwarten rund 100 Aussteller aus Deutschland und dem diesjährigen mtex+ Partnerland Tschechien sowie 3.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland.“

Tschechien verfügt über eine hochentwickelte Textilindustrie sowie über erstklassige Forschungseinrichtungen, allerdings über keine eigene Messe auf diesem Gebiet. Chemnitz liegt im Zentrum des einzigartigen ostdeutschen Clusters von Textilherstellung, Textilmaschinenbau und Textilforschung gelegen und ist gerade einmal eine gute Stunde Autofahrt und damit einen Katzensprung von der tschechischen Grenze entfernt! Zum Vergleich – nach Stuttgart werden mit dem Auto von Chemnitz mehr als 3 Stunden benötigt.

Die 6. mtex+ findet parallel zur 4. Leichtbaumesse Lima statt. Anknüpfende Themen dort sind Composites und textilbasierter Leichtbau. Zum Rahmenprogramm der mtex+ gehören eine Sonderschau zu Medizin- und Gesundheitstextilien sowie die 15. Chemnitzer Textiltechnik-Tagung zum Thema „Textiltechnik als Schlüsseltechnologie der Zukunft“ mit rund 300 in- und ausländischen Teilnehmern. Der Innovationspreis der mtex+ wird zum zweiten Mal vergeben, erstmals gemeinsam mit textile network der mtex+ Nachwuchspreis.

In unseren informativen Online-Ausstellerkatalog stellen ausstellende Unternehmen u.a. ihre Highlights und ihren USP kurz, prägnant und übersichtlich vor und beantworten die für Fachbesucher besonderes interessante Frage: Wer sollte an unserem Stand unbedingt vorbeischauen?