Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.05.16 – Mtex+ — read English version

Systeme zur Effizienz- und Prozessoptimierung

Am Gemeinschaftsstand von BST Procontrol und Elmatex können sich die Fachbesucher bei BST Control über die unterschiedlichen Verfahren zur kontinuierlichen Messung technischer Textilien sowie Nonwoven Materialien informieren.

Messsystem von BST Procontrol / Beispiel (Photo: BST)

Messsystem von BST Procontrol / Beispiel (Photo: BST)

 

Elmatex ist indessen auf den Vertrieb von Maschinen, Anlagen und Zubehör für die Textil- und Nonwoven-Industrie fokussiert. Im Mittelpunkt der Präsentation steht der Dialog mit den Fachbesuchern, um diese über die Besonderheiten bei der Qualitätssicherung von Textilien und Nonwoven-Produkten aufklären zu können. Bei vielen Produkten spielen exakte Qualitätsvorgaben eine große Rolle, Fehler im Material werden kaum akzeptiert und die Toleranzgrenze ist sehr gering.

Hier setzen die Sensorlösungen der Experten an, die eine schnelle, zuverlässige und absolut exakte Messung von Faktoren wie Dicke und Feuchtigkeit sicherstellen. Auch eine präzise Flächengewichtsmessung ist möglich. Mit dem Echtzeit-Monitoring greifen die Messsysteme bei Abweichungen selbsttätig in den Regelkreis des Produktionsprozesses ein und korrigieren diese. Dadurch werden nicht nur exakte Messergebnisse, sondern auch höchste Anforderungen in Sachen Effizienz- und Prozessoptimierung erfüllt.