Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.09.18 – Weber & Leucht GmbH

Application Lab erweitert Leistungsspektrum

Mikrobiologisches Labor der Sicherheitsstufe 2 nimmt Betrieb auf - relevante Prüfungen der Textilhygiene sind ab sofort möglich.

Dr-Sabine-Heumueller-Klug-.jpg

Der neue Fachbereich „Mikrobiologie und Hygiene“ wird von der renommierten Wissenschaftlerin Dr. Sabine Heumüller-Klug geleitet © Weber & Leucht

 

Das Auftragslabor Weber & Leucht aus Fulda hat seit Juli 2018 die offizielle Erlaubnis zum Umgang mit Krankheitserregern gemäß Paragraph 44 Infektionsschutzgesetz (IfSG) erhalten. Der neue Fachbereich „Mikrobiologie und Hygiene“ wird von der renommierten Wissenschaftlerin Dr. Sabine Heumüller-Klug geleitet.

Im Rahmen der Erlaubnis kann das Team von Weber & Leucht relevante Prüfungen der Textilhygiene durchführen. Zum Leistungsumfang zählen zukünftig allerdings nicht nur die bekannten und etablierten Hygieneprüfungen – vielmehr bietet das Auftragslabor nun verschiedene Möglichkeiten, textile Materialien auch in Hinsicht auf ihre biologischen und hygienerelevanten Eigenschaften zu analysieren. Durch die Investition in den neuen Fachbereich wurden somit wertvolle Forschungskapazitäten geschaffen.

„Der Start unseres mikrobiologischen Labors ist ein wichtiger Schritt für uns. So können wir unseren Kunden ein vollumfängliches Beratungs- und Prüfkonzept für den Textilservice anbieten“ erklärt Stephanie Leucht, Geschäftsführerin des Labors.

Über die Weber & Leucht GmbH

Das Application Lab Weber & Leucht ist ein unabhängiges, akkreditiertes Prüflabor, das auch Auftragsforschung und Verbundprojekte anbietet. Seit mehr als 15 Jahren befasst sich das hochspezialisierte Team um Ehepaar Stephanie und Thomas Leucht mit der Analyse von Textilprodukten und Reinigungsmitteln sowie mit der Entwicklung von innovativen Materialien. Zum Kundenkreis des Unternehmens, das neben seinem Hauptsitz im osthessischen Fulda auch ein Service-Center in den Vereinigten Staaten unterhält, gehören namhafte Textil- und Chemiekonzerne aus aller Welt.