Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.05.19 – FESPA: Sappi — read English version

Digitaldruckpapiere für höchste Ansprüche

Sappi stellt auf der FESPA Global Print Expo in München (14. bis 17. Mai) neue Lösungen aus dem Bereich Dye Sublimation Papers in den Mittelpunkt.

Messe-Vorbericht.jpg

Auf der FESPA Global Print Expo präsentiert Sappi Kunden und Interessierten seine hochwertigen und vielfältig einsetzbaren Papiere. © Sappi Europe

 

Textilien und harte Substrate in einer überzeugenden Qualität bedrucken: Dafür stehen die Transjet Dye Sublimation Papers von Sappi. Die Neuheit Transjet Drive ist ein für industrielle Drucker mit Glue-Belt-System optimiertes Sublimationspapier und wird in München erstmals auf einer Messe zu sehen sein.

Darüber hinaus präsentiert Sappi seine Inkjet-Papiere für den großformatigen Bereich, das Containerboard Fusion Topliner und verschiedene Silikon-Basis-Papiere.

An Explosion of Possibilities

Das Motto, unter dem die FESPA Global Print Expo 2019 steht, passt auch zu Sappi: Das Unternehmen präsentiert Kunden und Interessierten seine hochwertigen und vielfältig einsetzbaren Papiere. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Transjet-Portfolio, mit dem sich Mode- und Heimtextilien, harte Substrate und Sportbekleidung durch Sublimationsdruck farbstark individualisieren und personalisieren lassen. Ebenso geeignet sind diese Papiere für Soft Signage, also den Textildruck im Bereich Marketing und Werbung.

Überzeugende Druckergebnisse, effiziente Prozesse

Die Neuheit Transjet Drive ist vor allem auf industrielle Druckmaschinen mit Glue-Belt-System zugeschnitten und weist eine besonders glatte Unterseite auf. Dieser Vorteil und die schnelle Farbtrocknung auf der bedruckten Seite steigern die Laufeigenschaft und die Effizienz in der Produktion. Optimale Kosteneffizienz und gleichbleibende Zuverlässigkeit zeichnen dieses und auch alle anderen Sublimationspapiere von Sappi aus. Außerdem stehen sie für eine konsistente Farbübertragung bei minimalem Tintenverbrauch, sind PE-frei und enthalten 100 Prozent recycelbaren Zellstoff.

Blickfänger für innen und außen

Für den großformatigen Digitaldruck zeigt Sappi seine Large Format Inkjet Papers. Dazu gehört das Produkt Scrolljet, welches für Outdoor-Anwendungen wie City-Light- und Mega-Light-Systeme eingesetzt wird. Es zeichnet sich vor allem durch seine hohe Reißfestigkeit und den UV-Schutz des Drucks aus. Bei allen großformatigen Postern, die in Innenräumen ihren Platz finden, spielen Swiss Matt und DT-Plot ihre Stärken aus. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo es insbesondere um Genauigkeit und gestochen scharfe Linien geht. Die mit diesen Papieren hergestellten Produkte überzeugen ferner mit ihrer Farbbrillanz und ihrer feinen Nuancierung.

Breites Portfolio als Vorteil für die Kunden

Passend in Szene gesetzte klassische Verpackungen, Shelf-ready-Packagings und POS-Displays ergänzen Außenwerbung perfekt. Für diese Produkte findet der Fusion Topliner von Sappi Verwendung, unter anderem zum Kaschieren von Wellpappen. Mit seiner hohen Weiße eignet sich das Deckenpapier hervorragend für den Digitaldruck. Außerdem gibt es Farben brillant wieder und kann sehr gut weiterverarbeitet werden. Brand Owner, Designer, Marketingverantwortliche und Händler können sich auch in diesem Bereich auf Sappi als breit aufgestellten Langzeitpartner verlassen – alles aus einer Hand eben. Die Produkte aus dem Bereich Silicon Base Papers runden das von Sappi präsentierte Spektrum des Digitaldrucks ab und zeigen auf, welche Möglichkeiten diese Trägerpapiere für alle selbstklebenden Applikationen, wie Autofolierungen, Außenwerbung und Plotterfolien, bereithalten.

Sappi auf der FESPA 2019, München

Stand B6-B30

Weitere Artikel zu: