Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.03.19 – Karl Mayer — read English version

Maschine aus Asien für Asien

Neue TM Weft für das Standardsegment ergänzt Wefttronic II HKS für das Premiumbusiness.

TM-Weft.jpg

Die neue TM Weft: Der Newcomer ist eine Maschine aus Asien für Asien. © Karl Mayer

 

Karl Mayer überträgt seine erfolgreiche Zwei-Produktlinien-Strategie auf den Geschäftsbereich Technische Textilien und ergänzt seine Premium-Schusswirkmaschine um ein Standardmodell. Die neue Schusswirkmaschine TM Weft trägt in puncto Qualität und Zuverlässigkeit die Handschrift ihres High-End-Pendants, zielt aber mit einer optimierten Kosten-Nutzen-Relation auf einen anderen Markt ab.

Für jedes Marktsegment die richtige Maschine

Der Newcomer ist eine Maschine aus Asien für Asien. „Unser Zielmarkt ist insbesondere China und das Midrange-Segment“, erklärt Hagen Lotzmann, Verkaufsleiter der Karl Mayer Technische Textilien GmbH. Um hier zu punkten, bietet die TM Weft ein um 50 Prozent höheres Preis-Leistungs-Verhältnis als die Wefttronic II HKS. Die bemerkenswerte Steigerung der Kennzahl wurde durch die komplette Neuentwicklung der Maschine und Veränderungen bei der Fertigungslogistik möglich.

Das Konstruktions-Know-how und die Kernkompetenzteile für die TM Weft kommen von den Standorten in Deutschland, alle anderen Arbeiten werden von Karl Mayer (China) übernommen. Damit werden die ausgezeichnete Qualität und Betriebssicherheit aller Karl Mayer-Maschinen und zugleich ein attraktives Leistungspaket für die Hersteller von Standardartikeln für den Interlining-Markt geboten.

Die Wefttronic II HKS ist mit ihrer hohen Feinheit ist indessen nach wie vor die Nummer eins für die Fertigung feiner Interlining-Waren und hochwertiger Automobiltextilien, beispielsweise Sonnenschutz.

Kunden sind sehr interessiert

Die TM Weft wurde zur ITMA ASIA + CITME 2018 in Schanghai angekündigt und war hier ein wichtiges Gesprächsthema. „Die Kunden sind sehr interessiert an der neuen Schusswirkmaschine und warten schon auf die offizielle Marktfreigabe“, sagt Hagen Lotzmann. Der Vertriebsprofi rechnet noch in diesem Jahr mit ersten Aufträgen für das Preis-Leistungs-starke Standardmodell, der Verkaufsstart ist für die zweite Januarhälfte 2019 vorgesehen.