Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.05.18 – Karl Mayer — read English version

Weltweit breitester Kettenwirkautomat

Karl Mayer hat sein Erfolgsmodell der HKS-Baureihe, die HKS 3-M, um die HKS 3-M mit 280" Arbeitsbreite ergänzt

Die-HKS-3-M-280.jpg

Die HKS 3-M, 280" © Karl Mayer

 

Neben den bisherigen Ausführungen in 186" und 218" gibt es ab jetzt eine 280"-Version. Die HKS 3-M, 280", ist der weltweit breiteste Kettenwirkautomat auf dem Markt. Mit der größeren Breite bietet er mehr Output und Flexibilität.

Höhere Flexibilität bei gewohntem Fertigungsrepertoire

Der Newcomer ist, wie alle dreibarrigen HKS-Vertreter, vom Automobilinterieur über Möbel und Sportbekleidung bis hin zu Beschichtungs- und Werbeträgern für vielfältige Anwendungsfelder prädestiniert. Artikel mit verschieden breiten Warenbahnen erfordern nunmehr allerdings nahezu nur noch eine Maschine statt wie bisher zwei. Zudem lässt sich die Anzahl der gleichzeitig gefertigten Bahnen um jeweils eine erhöhen: Zwei Bahnen eines Artikels auf einem 186"-Modell stehen drei Bahnen auf einer 280"-Version gegenüber und drei Bahnen auf einem 218"-Modell vier Bahnen auf dem Newcomer. Anders als bei den Hochleistungs-Kettenwirkautomaten mit den bekannten Arbeitsbreiten wird die fertige Ware nicht von der standardmäßigen Aufrollung Nr. 6, sondern von der neuen Aufrollung Nr. 51A aufgenommen. Diese wickelt die Ware auf Friktionswalzen auf, die vom Warenabzug angetrieben werden.

Bewährte Performance

Neben den Neuerungen bietet die HKS 3-M, 280", Bewährtes. So arbeitet der Hochleistungs-Kettenwirkautomat standardmäßig mit einem Baumaufsatz 3 x 32". Optional ist eine Aufsatzkonfiguration mit einem 40"-Durchmesser für die Baumposition GB 1 und je 32" für die Baumpositionen GB 2 und GB 3 im Angebot. Wie ihre Pendants mit geringerer Arbeitsbreite wird die HKS 3-M, 280", mit den Feinheiten E 28 und E 32 angeboten.

Zur Ausstattung gehören die effiziente Computerplattform Kamcos 2, die Low Energy Option Leo für den energieeffizienten Betrieb und eine Kameraüberwachung oberhalb oder unterhalb der Ware. Als Option ist eine Blende unter der Warenbahn für die Überwachung von transparenter Ware erhältlich.

Auch die Wirkbewegung und -elemente entsprechen der bewährten Baureihe. Die Maschine liefert die verlässliche Karl Mayer-Qualität, lässt sich einfach bedienen und zeichnet sich durch einen sicheren, wartungsarmen Betrieb aus. Zudem stimmt die Effizienz. Die HKS 3-M, 280", arbeitet mit einer Drehzahl von bis zu 2.200 min.

Das extrabreite Modell wird gerade erst im Markt eingeführt, und schon stehen weitere Ergänzungen an. Die Entwickler und Konstrukteure von Karl Mayer arbeiten derzeit an einem dreibarrigen Hochleistungs-Kettenwirkautomaten mit der Zwischenbreite von 238" und der Möglichkeit, diese um 10" zu erweitern.