Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

25.05.16 – Freudenberg Performance Materials — read English version

Hänsel-Produktion eingeweiht

Neue Gewirke-Fertigung am Standort Weinheim.

20160524fpmeinweihunggewirkeproduktion.jpg

V.l.: Volker Del Monego, Head of Operations and Technology Global Apparel Division, Assistenz des Head of Operations and Technology Global Apparel Division, Ulrich Scherbel, General Manager Freudenberg Apparel, Dr. Ralf Krieger, Vorstandsmitglied Freudenberg Gruppe, Dr. René Wollert, Chief Executive Officer Freudenberg Performance Materials, Martin Musselmann Head of Finance and Controlling Global Apparel Division, Siegfried Krah, Betriebsrat Freudenberg Interlining Weinheim, und Xavier Hanesse Standortleiter Freudenberg Interlining Weinheim. (Photo: Freudenberg Gruppe)

 

Freudenberg Performance Materials, weltweit führender Hersteller technischer Textilien, hat eine neue Produktion am Standort Weinheim eingeweiht. Dort werden elastische Einlagestoffe, sogenannte Gewirke, für die internationale Modeindustrie hergestellt. Im August 2014 übernahm Freudenberg Performance Materials das Geschäft von der Hänsel Textil GmbH in Iserlohn. Der Umzug der Produktion nach Weinheim begann 2015. Am Dienstag, 24. Mai 2016 wurde die Anlage nun offiziell eingeweiht.

„Die Marke Hänsel steht auch unter dem Dach von Freudenberg für Qualität ‚Made in Germany‘. Mit den Gewirke-Produkten aus Weinheim können wir unseren Hänsel-Kunden ein noch umfangreicheres Einlagestoff-Sortiment bieten“, betont Dr. René Wollert, Chief Financial Officer Freudenberg Performance Materials. Bisher stellte die Geschäftsgruppe des Technologiekonzerns Freudenberg bereits Vliesstoff- und Gewebe-Einlagen her.Hauptabnehmer der elastischen Einlagestoffe ist die internationale Modeindustrie. Gewirke zeichnen sich durch hohe Elastizität und geringes Volumen aus, was den Tragekomfort von Kleidungsstücken erhöht. Die Spezialstoffe verleihen etwa Damenoberbekleidung oder Herrensakkos die nötige Stabilität.Eine große Herausforderung war der Umzug der komplexen Hänsel-Anlagen an die Bergstraße. „Um den Fortlauf der Produktion und die nahtlose Belieferung unserer Kunden sicherzustellen, musste wir die Anlagen Schritt für Schritt in Iserlohn ab- und in Weinheim wieder aufbauen“, erklärte Volker Del Monego, Projektleiter Hänsel Integration bei Freudenberg Performance Materials. 19 Wirkmaschinen haben einen neuen Platz am Standort Weinheim gefunden.

Über Freudenberg Performance Materials

Freudenberg Performance Materials ist ein weltweit führender Anbieter innovativer technischer Textilien für eine große Bandbreite an Märkten und Anwendungen wie Automobil, Bauwirtschaft, Bekleidung, Hygiene, Medikal, Schuhe und Lederwaren sowie spezielle Anwendungen. Das Unternehmen erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von nahezu 980 Millionen Euro, hat weltweit 25 Produktionsstandorte in 14 Ländern und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter. Freudenberg Performance Materials bekennt sich zu seiner sozialen und ökologischen Verantwortung als Grundlage seines unternehmerischen Erfolgs. (Mehr Informationen dazu unter www.freudenberg-pm.com)

Das Unternehmen ist eine Geschäftsgruppe der Freudenberg Gruppe. Im Jahr 2014 beschäftigte die Freudenberg Gruppe mehr als 40.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 7,5 Milliarden Euro (inklusive quotaler Konsolidierung der 50:50 Joint Ventures).