Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.02.16 — read English version

Uster Technologies: Daten – ein Muss für Spinnereien

Spinnereien werden heute mit immer komplexer werdenden Anforderungen in einem hart umkämpften Markt konfrontiert. Garne müssen stets ohne inakzeptable Mängel den Qualitätsbedürfnissen der Kunden standhalten; ein Ziel, das Spinnereien mit dem am Gewinn bringendsten Einsatz von Ressourcen erreichen sollen.

Dies ist eine grosse Herausforderung, wobei sich die Verwendung präziser Daten über den gesamten Prozess als der einzig sichere Weg zur erfolgreichen Entscheidungsfindung anbietet. Der Uster Tester 6 verwandelt Daten in Qualitäts- und Profitvorteile

Der neue Garngleichmässigkeitstester Uster Tester 6 führt die Ära der allumfassenden Prüfung ein (Photo Uster)

Der neue Garngleichmässigkeitstester Uster Tester 6 führt die Ära der allumfassenden Prüfung ein (Photo Uster)

 
Mit dem Uster Tester 6 können die Spinnereien ein massgeschneidertes Qualitätssystem erstellen

Mit dem Uster Tester 6 können die Spinnereien ein massgeschneidertes Qualitätssystem erstellen

 

An der ITMA 2015 hat Uster Technologies ein neu entwickeltes System eingeführt, das Spinnereien für diese Herausforderung ausstattet.

Für eine bessere Produktivität und Rentabilität definiert der USTER TESTER 6 die Qualitätsprüfung in Spinnereien neu. Dieser Garngleichmässigkeitstester führt die Ära der allumfassenden Prüfung ein. Das Total Testing Center – im USTER TESTER 6 integriert – verbindet die exakten Qualitätsdaten von Labortests mit jenen der Überwachungssysteme und deckt dabei alle Spinnereiprozesse ab. Diese einzigartige Kombination bietet neue Möglichkeiten für die Qualitätsanalyse und Interpretation. Das Total Testing Center verwandelt Rohdaten in klare, praktische Entscheidungsgrundlagen für Qualitätsgarne und deren wirtschaftliche Produktion. USTER‘s Konzept des ‘qualitätsorientierten Spinnereimanagements' sieht keine wirkliche Unterscheidung mehr vor zwischen Qualitätsmanagement und Spinnereimanagement.

So oder so müssen heute wichtige Entscheidungen auf genauen Daten beruhen. Weit mehr als Datenerhebung Mit dem Uster Tester 6 können die Spinnereien ein massgeschneidertes Qualitätssystem erstellen. Jedes Qualitätsprüfungs- und jedes Überwachungsinstrument erweitert die Analysemöglichkeiten, da diese im Total Testing Center miteinander verbunden werden. Die automatisierte Qualitätsdatenerfassung ist dafür unentbehrlich. Noch wichtiger ist die richtige Analyse und Interpretation der erfassten Datenmenge. Selbst erfahrene Qualitätsmanager finden dies problematisch wie auch zeitaufwendig.

Das Total Testing Center löst das Problem und spart Zeit ein, so dass sich die Schlüsselstellen auf die Qualitätsoptimierung konzentrieren können, anstatt sich mit Zahlen herumzuschlagen. Schnelle Statusmeldungen zeigen Qualitätsprobleme und mögliche Ursachen auf. Im Total Testing Center bereitgestellte Alarmmeldungen weisen auf Qualitätsprobleme hin. Es ist sichergestellt, dass das zuständige Personal über den Uster Tester 6 Touchscreen, die Rechner mehrerer Nutzer und den Fernzugriff über mobile Geräte kontinuierlich Zugang auf wichtige Informationen hat. Dies vermeidet das potenziell kostspielige Risiko zu spät auf Qualitätsprobleme zu reagieren.

Das Total Testing Center bietet dem Management darüber hinaus zusätzliche wertvolle Unterstützung bei der Problemlösung in Form des Assistant Q. Assistant Q ist eine integrierte Hilfefunktion, die unter Einbeziehung des einzigartigen Wissens und der Erfahrungen von Uster Technologies umgehend Vorschläge zur Lösung festgestellter Probleme bietet. Das Total Testing Center™ entbindet Manager von Alltagsaufgaben in beeindruckender Weise, damit sich diese auf weitreichendere Fragen konzentrieren können, um dadurch zusätzliche ausschlaggebende Vorteile bezüglich Erfolg und Nachhaltigkeit des Business zu erlangen.