Pfaff Industrial

Pfaff-Maskenanlage.jpg

Mit der Pfaff 4520 haben Ingenieure und Techniker von Pfaff eine vollautomatische, CE-konforme Maskenanlage für die Herstellung von mehrlagigen Einweg-Mund-und-Nasenmasken (MNS-Masken) konzipiert, welche die Anforderungen an ein „deutsches Engineering“ in einmaliger Weise erfüllt. © Pfaff

 
26.10.20 – Türchen 23: Herstellung von mehrlagigen MNS-Masken

Türchen 23: Herstellung von mehrlagigen MNS-Masken

Pfaff: CE-konforme Vollautomatische Maskenanlage

Hohe Kompetenz beim Verbinden von textilen Materialien und umfassendes Know-how von Pfaff Industrial und KSL stecken in der innovativen Maskenanlage. Von  Iris Schlomski
Michael-Jaenecke.jpg

Michael Jänecke, Direktor Brand Management Technical Textiles and Textile Processing bei der Messe Frankfurt: „Die Digitalisierung der Textilproduktion schreitet voran.“ © Messe Frankfurt

 
15.08.19 – Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Techtextil und Texprocess und die Digitalisierung

Die Automatisierung bietet eine Lösung bei arbeitsintensiver Textilproduktion in Ländern mit Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. Von  Manik Mehta, New York
Baustelle.jpg

© PFAFF

 
15.03.19 – Pfaff Industrial

Pfaff Industrial

Spatenstich für neues Werk von KSL

Mit dem offiziellen Spatenstich legte die Pfaff Industriesysteme und Maschinen GmbH am 7. März 2019 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Von  Ilona Schulz
Schutzanzug.jpg

Schutzanzug hergestellt mit einer Pfaff 8323 (Spezialversion) © Pfaff

 
20.02.19 – Pfaff

Pfaff

Speziallösung für Schutzanzug

Spezialversion der Heißluft-Schweißmaschine Pfaff 8323-041 mit sehr schlankem Freiarm und höhenverstellbarem Einständer-Gestell. Von  Iris Schlomski
Pfaff-3587-Naehautomat.jpg

Die Pfaff 3587 ist der Weltweit einzige Nähautomat, der mit intermittierendem Vorschub 3.200 Stiche/min leistet © Pfaff

 
Der CNC-Großfeldnähautomat Pfaff 3587 bietet einen Nähbereich von 500 x 300 mm bei hoher Prozesssicherheit und Produktionsleistung Von  Iris Schlomski
KL-110.jpg

Bei der Fertigung von hochqualitativen Autositzen (Ziernähte) und bei der Airbag-Fertigung (funktions- und sicherheitsrelevante Nähte) setzen die Produzenten (Autohersteller und Zulieferer) auf die Leistung, Qualität und Prozesssicherheit der CNC-gesteuerten Nähanlage KL 110 © Pfaff Industrial

 
05.03.18 – Pfaff Industrial

Pfaff Industrial

Automobilindustrie setzt auf Pfaff

KL 110 - Prozesssicherheit auf bis zu 3.500 x 1.000 mm. Leistung, Qualität und Prozesssicherheit der CNC-gesteuerten Nähanlage überzeugen die Branche Von  Iris Schlomski