Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.06.19 – Filidea — read English version

Hoftex Coretech wechselt den Besitzer

Das italienische Unternehmen Filidea hat die Hoftex Coretech von der Hoftex-Gruppe übernommen.

Filidea-President-Massimo.jpg

Filidea President Massimo Marchi möchte stärker im Bereich technische Garne agieren. © Filidea

 

Das italienische Unternehmen Filidea s.r.l. ist spezialisiert auf technische und leistungsstarke Produkte aus Natur-, Kunst- und Kunstfasern. Die Vereinbarung wurde am 18. Mai unterzeichnet, der Zeitpunkt für den Abschluss dieser Übernahme ist auf den 1. September festgelegt.

Mit dieser Übernahme bestätigt Filidea seine internationale Dimension, festigt seine Führungsposition im Bereich der technischen Garne und baut seine Präsenz auf dem europäischen Territorium aus.

Die Hoftex CoreTech GmbH gehört seit 2000 zur deutschen Gruppe Hoftex, einer internationalen Gruppe mit vielfältigen Produktionsbereichen. Mit den drei Geschäftsbereichen Hoftex (Garne), Tenowo (Vliesstoffe) und Neutex (Wohndekorationen) hat die in Bayern ansässige Gruppe ein hohes Maß an Produktion, Forschung und Entwicklung im Textilbereich erreicht. Insbesondere ist die Hoftex CoreTech GmbH auf die Herstellung von technischen Garnen für verschiedene Anwendungen spezialisiert: vom Nähfadensektor bis zum Automobil, von der Schutzkleidung bis zum feuerhemmenden Möbel.