Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.05.19 – In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 20

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 20 kommt aus der Rubrik „Business“.

Social-Media-Liveticker.jpg

Welche Trends und Themen werden in Frankfurt diskutiert? Das erfahren Sie mit unserem Social Media-Liveticker von der Techtextil/Texprocess. ©Tierney - stock.adobe.com © Tierney - stock.adobe.com

 

Technische Textilien

Die Revolution des Fadens

Fashion

Prozessrevolution mit 3D

Heimtextilien

„Ich zuerst“ oder die Abschaffung des Perspektivwechsels

Business

Live von der Techtextil/Texprocess

Das Branchenhighlight der vergangenen Woche

Live von der Techtextil/Texprocess

„Das diesjährige Messe-Duo Techtextil/Texprocess war überwältigend. 1.818 Aussteller (59 Länder) und rund 47.000 Fachbesucher (116 Ländern) sind ein großartiger Erfolg für die Messe Frankfurt und gleichzeitig auch einfach nur großartig für unsere Branche. Gute Stimmung, interessante Neuheiten prägten das Messegeschehen. Auf den von uns besuchten Ständen und in den vielen während der vier Messetage geführten Gesprächen spürten wir so viel positive Energie wie schon lange nicht mehr. Auch das Zusammenwachsen von Techtextil und Texprocess scheint nun endgültig geglückt. Das finden wir prima! Was uns natürlich zudem ganz besonders freut: unsere Online-Berichterstattung während der Messetage „Live von der Techtextil/Texprocess“ war das Klick-Highlight der Woche. An unserem Messestand zog dieser Liveticker auf den beiden Bildschirmen viele Blicke auf sich und auch das war einfach nur klasse“,  freut sich Chefredakteurin Iris Schlomski.

Mehr über das Messegeschehen lesen Sie in den kommenden Tagen im Online-Magazin, in unserem Newsletter, den Siehier abonnieren können, und in der kommenden Print-Ausgabe, mit der Sie unser Leserservice versorgt!