Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

15.06.17 – TXT Retail — read English version

Zalando setzt auf TXT Retail

Zalando, Berlin, generiert einen Umsatz von 3,639 Mrd. Euro und hat über 1.500 Marken und 200.000 Modeartikel im Sortiment.

Zalando.jpg

Zalando nutzt TXT Retail zur vollständigen Abbildung der Warenplanung und Warensteuerung © Zalando

 
Zalando.jpg

In weniger als einem Jahrzehnt entwickelte sich Zalando zu Europas führender Mode-Online-Plattform für Damen-, Herren- und Kinderbekleidung © Zalando

 

Ab sofort setzt Zalando nun die TXT Retail Merchandise Financial Planning-Lösung ein und nutzt damit TXT Retail zur vollständigen Abbildung der Warenplanung und Warensteuerung (Pre- und In-Season, inklusive Open-to-Buy) für alle Produkte, Marken und Märkte.

Gegenwärtig arbeiten über 150 Personen bei Zalando mit der TXT Retail-Lösung, einschließlich der gesamten Warenplanung und dem Category Management-Team.

Seit der Gründung im Jahr 2008 konnte Zalando ein außergewöhnliches Wachstum verzeichnen. In weniger als einem Jahrzehnt entwickelte sich Zalando zu Europas führender Mode-Online-Plattform für Damen-, Herren- und Kinderbekleidung. Mit lokalisierten Sortimenten in 15 europäischen Märkten werden die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Kunden bedient. Pro Monat verbuchen die Zalando-Online-Shops über 200 Millionen Besuche.

Menschen und Mode zusammenbringen

"Unsere Mission ist es Menschen und Mode zusammenzubringen. Wir bieten unseren Kunden abgestimmte, aktuelle Sortimente", kommentiert Lawrence Jewsbury, VP Category Planning, Pricing & Controlling bei Zalando. "Nach Jahren des enormen internen und externen Wachstums mussten wir uns schnell von einer Situation mit heterogenen Systemen und Excel-basierten Verfahren in der Planung verabschieden. Wir haben TXT Retail aufgrund des Teams und des Lösungsumfangs ausgewählt. "

Die TXT Retail-Lösung

Die TXT Retail-Lösung unterstützt Zalandos Prozesse bei der Warenplanung und -steuerung End-to-End, angefangen von der Analyse historischer Daten bis hin zur Optimierung von Margen und Bestandszielen. Das System bildet das technologische Rückgrat, das Zalando hilft, den stetig wachsenden und komplexer werdenden Anforderungen des Online-Einzelhandels erfolgreich zu begegnen.

"TXT Retail gab uns die Möglichkeit, einen Best-Practice-Planungsprozess zu implementieren, der schnell angepasst und auf unsere speziellen Bedürfnisse und organisatorischen Anforderungen abgestimmt wurde. Wir benötigten aufgrund unseres Online-Geschäftsmodells, einige spezifische Funktionalitäten. Zum Beispiel mussten wir unsere mehrstufigen Preisstrategien in unserem Planungsprozess reflektieren und die Kunden-Rückläufer in der Bestands- und Profitabilitätsplanung adäquat abwickeln. Die Arbeit mit den TXT-Planungsspezialisten hat uns die Möglichkeit gegeben, unsere Planungsprozesse mit Hilfe der TXT Retail-Lösung neu zu gestalten und zu standardisieren", erklärte Lawrence Jewsbury.

Mode jederzeit und überall verfügbar

"Zalando verwirklicht die Vision, 'Mode jederzeit und überall verfügbar zu machen' dank einer einzigartigen Kundenerfahrung und einem überzeugenden Angebot", fügte Simone Pozzi, TXT Retail CEO hinzu. "Bei TXT Retail sind wir alle stolz darauf, mit Zalando an einem Digital-Age-Best-in-Class-Online-Warenplanungsprozess zu arbeiten".

Zalando entschied sich für die TXT AgileFit-Implementierungsmethodik. Diese beschleunigt die Projektumsetzung, dank Zugriff auf vollständig dokumentierte und optimierte Referenzprozesse.