Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.01.18 – Heimtextil 2018 — read English version

Mimaki zeigt die Schönheit des digitalen Textildrucks

Mimaki zeigt sowohl Systeme für den Textildirektdruck und den Sublimationstransferdruck als auch eine Vielzahl an bedruckten Textilien.

Textildruck-Beispiele-Mimaki.jpg

Textildruck - Beispiel © Mimaki

 
MIMpr17019Heimtextil.jpg

Sublimation Printer © Mimaki

 
Alle Bilder anzeigen

Mimaki ist seit Jahren Wegbereiter des digitalen Textildrucks und wird an seinem Stand D10 in Halle 6.0 sowohl Systeme für den Textildirektdruck und den Sublimationstransferdruck als auch eine Vielzahl an bedruckten Textilien ausstellen.

„Für Mimaki ist die Heimtextil eine wichtige Messe“, sagt Ronald van den Broek, General Manager Sales bei Mimaki Europe. „In diesem Jahr freuen wir uns besonders auf die Gespräche, die wir mit den Besuchern nicht nur über unsere Textildrucker für Einsteiger und im mittleren Marktsegment, sondern auch über die Mimaki Textile Pro Serie für höher volumige Produktionsanwendungen führen werden. An unserem Stand können sich Mode-Designer und andere Gäste inspirieren lassen und sich davon überzeugen, welche Möglichkeiten der moderne digitale Textildruck ihnen bietet.“

Mimaki, die Heimat des digitalen Textildrucks

Ein Höhepunkt von Mimakis Auftritt auf Textilmessen ist immer die Anwendungsausstellung, die natürlich auch auf der Heimtextil zu finden sein wird. In diesem Jahr lädt Mimaki alle Designer und Hersteller von Produkten für den Interieurbereich ein, um sich auf Mimakis großem und geräumigem Anwendungsbereich von der Schönheit der digital gedruckten Textilien und Dekorobjekten verzaubern zu lassen.

Die Besucher können aus nächster Nähe ein breites Spektrum von Applikationen, wie Bettlaken, Kissen, Duschvorhänge, Wandbeläge und Teppiche, anschauen, anfassen und genießen. Diese Beispiele stellen nicht nur die Vielseitigkeit der Drucklösungen von Mimaki unter Beweis, sondern dienen auch als Einstimmung auf sich entwickelnde Markttrends. Die Besucher werden angeregt, ihre eigenen Design- und Produktionsstrategien zu überdenken und sich zu überlegen, wo der Digitaldruck am besten hinein passen würde. Unabhängig davon, ob es um die Produktion von Mustern, kundenspezifischen Interieurprodukten oder kleinen bis mittleren Auflagen geht, jeden Tag wird das Anwendungsspektrum des digitalen Textildrucks breiter, da der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Die Besucher werden feststellen, dass Mimaki wirklich die Heimat des digitalen Textildrucks ist!

Textildrucker für jeden Bedarf

Auf der Messe wird Mimaki den effizienten und erschwinglichen Textildruck auf einer breiten Palette von natürlichen und künstlichen Stoffen vorführen. Ausgestellt werden:

die Mimaki Tx300P-Serie. Diese hochflexiblen und bedienerfreundlichen digitalen Textildrucker verarbeiten zwei Tintentypen gleichzeitig. Damit ist es möglich, mit dem gleichen Drucker Textil-Pigmenttinte auf Baumwolle und Sublimationstinte auf Polyester zu drucken, ohne erst aufwändig die Tintenart wechseln zu müssen. Da es sich hierbei um die beiden am häufigsten eingesetzten Tintenarten für Textilien handelt, ist die Tx300P-Serie sofort einsatzbereit, um materialunabhängig auf Stoff zu drucken. Wie alle Textildrucker von Mimaki zeichnet sich auch diese Serie durch brillante und detailreiche Druckbilder aus, die auch den anspruchsvollsten Designs gerecht werden.

Sublimationsdrucker für Textilien. Mimaki bietet eine Vielzahl von Sublimationsdruckern an, die das ganze Spektrum von Einstiegsmodellen bis zu Großformatdruckern für volumenintensivere Anwendungen abdecken. Die Tinten von Mimaki haben die Oeko-Tex-Zertifizierung erhalten, erzeugen brillante Farben und sind auch als fluoreszierende Varianten in Gelb und Pink erhältlich.

 „Wir möchten die Besucher an unserem Stand inspirieren“, ergänzt van den Broek. „Aber ehrlich gesagt, werden wir mehr von den Besuchern inspiriert als sie von uns! Sie bilden eine sehr kreative Gemeinschaft. Daher freuen wir uns auf den Gedankenaustausch, der beide Seiten auf dem Weg in die Zukunft des digitalen Textildrucks begeistern wird.“

Mimaki auf der Heimtextil Halle 6.0, Stand D10