04.11.19 – 100 Prozent rPET — read English version

Indorama Ventures gibt Markteinführung von DEJA bekannt

Die neue Fasermarke ist in verschiedenen Varianten erhältlich, u. a. als recycelte Flocken, Granulat, Faser und Filament für zahlreiche Anwendungen.

UdayGillCEO.jpg

Uday Gill: „Mit unserer neuen Premiummarke DEJA feiern wir die Leistungsfähigkeit unserer Produkte und bestätigen voller Stolz deren Umweltfreundlichkeit.“ © Indorama

 

Über den Firmenhauptsitz in Bangkok, Thailand, betreibt der globaler Chemikalienhersteller IVL Standorte in 31 Ländern auf fünf Kontinenten und hat weltweit Produktionsstätten in Afrika, Asien, Europa und Nordamerika.

Das unternehmerische Denken von IVL ist geprägt durch Verantwortungsbewusstsein und Nachhaltigkeit für Mensch und Umwelt. Damit schafft IVL sowohl für die Gesellschaft wie auch für die Kunden verlässliche Werte.

DEJA,100 Prozent rPET-Produkte

DEJA,100 Prozent rPET-Produkte, sind das Ergebnis eines Recycling-Prozesses von rund 4,17 Mrd. Plastikflaschen pro Jahr. Bei diesem Umwandlungsprozess entstehen außergewöhnliche, innovative Produktbestandteile zur Weiterverarbeitung. Die Marke DEJA bietet zukunftsorientierten Firmen die Option, sich für leistungsstarke und zukunftssichere Materialien zu entscheiden.

IVL ist seit über 40 Jahren Technologieführer, wenn es darum geht, PET Flaschen in hochwertige Produkte zu transformieren. Als Pionier für Recyclingtechnologien mit globaler Anwendung steht IVL für Verlässlichkeit und Innovation in einem sich rasant verändernden Wirtschaftsumfeld. Als „ingredient brand“ gibt DEJA eine klare Gütegarantie für die Markenqualität der Inhaltsstoffe.

Uday Gill, CEO Fibers bei IVL, erklärt den Grundgedanken und die Hintergründe zur Markteinführung der Marke DEJA:

„IVLs Tradition als Wegbereiter bei Recyclingtechnologien für 100 Prozent rPET Flocken-, Granulat-, Faser- und Filament-Anwendungen hat dazu geführt, dass unsere leistungsorientierten Produktinhaltstoffen globale Standards setzen. Ein fortschrittliches Produkt braucht folglich auch eine fortschrittliche Marke. Mit unserer neuen Premiummarke DEJA feiern wir die Leistungsfähigkeit unserer Produkte und bestätigen voller Stolz deren Umweltfreundlichkeit. Die Markennachricht von Nachhaltigkeit wird sowohl bei unseren Weiterverarbeitern als auch bei deren Kunden Nachhall finden. Wir sind zuversichtlich, dass IVLs Marke DEJA umweltbewussten Convertern die Möglichkeit der Differenzierung bietet, um ihre Marktposition entlang der Lieferkette auszubauen. Dies gibt wiederum den Kunden das notwendige Vertrauen, sich für umweltfreundliche, zweckdienliche Produkte zu entscheiden.“

Aufgrund des einzigartigen Zugangs zu IVLs globalen Recyclingquellen kann DEJA die komplette Rückverfolgbarkeit von der Quelle bis zur Auslieferung garantieren.