Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.04.19 – Texprocess: Madeira Garnfabrik — read English version

Kompetente Beratung rund um das Thema Maschinenstickerei

Leistungsstarkes Metallic-Garn und neue Smart Textile-Anwendungen aus leitfähigem HC-Garn sind die Highlights von Madeira zur Texprocess.

leuchtendes-Garn.jpg

Madeira präsentiert in Frankfurt neue smarte Textilanwendungen. © Madeira

 

Das in zwei Stärken erhältliche Metallic-Garn wurde speziell für eine einfache Verwendung auf Industriestickmaschinen entwickelt. Seine feste Zwirnung mit außen liegender Polyesterschicht macht es ausgesprochen weich und lässt es besonders leicht und ohne Abrieb durch Maschine und Nadel laufen. Die Waschbarkeit bis 60 bzw. 95°C und seine Bleichmittelbeständigkeit machen CR zum perfekten Partner für nahezu jedes Stickprojekt. Auch das Besticken von Babyartikeln ist dank seiner Zertifizierung nach Standard 100 by Oeko-Tex, Produktklasse 1 möglich. CR 40 mit dtex 230 läuft perfekt mit den Standard-Nadeln 75/11 und 65/9. Das voluminöse CR20 mit dtex 510 kann mit 100/16 Nadeln verarbeitet werden.

Neue Smart Textile Anwendungen

Bereits vor zwei Jahren hat das hochleitfähige, vollversilberte Polyamidgarn Madeira HC den Markt erobert. Seither konnten bereits einige Smart Textile-Anwendungen mit HC realisiert werden. Auf der Texprocess zeigt Madeira wozu ein Handschuh mit Biegesensor benötigt wird, wie effektiv gestickte Heizanwendungen sind und was es mit „Neoteric Iris“ auf sich hat, dem leuchtenden Kleid, das seine Farbe der Umgebung anpassen kann.

Neben neuen Garnvarianten und Anwendungsbeispielen, präsentiert Madeira ein erweitertes Vliessortiment, mit neuen Bügelvliesen für besonders schwer zu bestickende Textilien.

Madeira Garnfabrik auf der Texprocess

Halle 5.0, Stand C 40

Weitere Artikel zu: