Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.11.18 – Toray Industries — read English version

Nylon-66-Garne und -Gewebe werden teurer

Toray erhöht den Preis für Nylon-66-Garne und -Gewebe für Automobil-Airbags ab der Lieferung im Dezember 2018 um 130 Yen (ca. ein Euro) pro Kilo

Toray-Airbag.jpg

Das Nylon-66-Polymer ist der Hauptbestandteil von Garnen und Geweben für Airbags in der Automobilindustrie. Im Bild: Airbag-Gewebe © Toray Ind.

 

Dies gilt sowohl für Garn als auch für Gewebe (auf Garngewichtsbasis). Das Nylon-66-Polymer ist der Hauptbestandteil von Garnen und Geweben für Airbags in der Automobilindustrie. Aufgrund von Lieferengpässen von Adiponitril, dem Rohstoff des Polymers, ist das Angebot von Nylon 66 weltweit verknappt und der Preis stark gestiegen. Unter diesen Marktbedingungen erhöhen auch die Produzenten des Materials ihre Preise nacheinander deutlich.

Lieferengpass bei Adiponitril

In den nächsten Jahren wird erwartet, dass Adiponitril weiterhin knapp bleibt, da der Ausbau der Lieferkapazitäten die Nachfrage nicht befriedigt. Der Preis für das Nylon-66-Polymer dürfte aufgrund des eingeschränkten Angebots über einen langen Zeitraum weiter steigen. Darüber hinaus werden für Toray auch die Materialkosten (etwa für Beschichtungsmaterialien) sowie die Vertriebskosten höher und das Airbag-Geschäft dadurch immer schwieriger.

Unter diesen Umständen hat das Unternehmen sein Total Cost Reduction (TC)-Projekt vorangetrieben und sich bemüht, die eigenen Kosten deutlich zu senken und die Effizienz aller Fixkosten und variablen Kostenpositionen zu verbessern. Interne Maßnahmen allein können den derzeitigen Anstieg der Rohstoffpreise und die erheblichen Preiserhöhungen der Rohstoffhersteller jedoch nicht ausgleichen. Das Unternehmen kam deshalb zu der Entscheidung, den Preis zu erhöhen, um die Versorgung mit Produkten mit gleichbleibender Qualität sicherzustellen und seine Struktur aufrechtzuerhalten.

Produkte und Preiserhöhung

 Nylon-66-Garn und -Gewebe (auf Garngewichtsbasis) für die Airbag-Anwendung: bis zu 130 Yen (ca. ein Euro) pro Kilogramm

Zeitpunkt der Preisänderung

 Ab dem Versand im Dezember 2018