Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.12.17 – Karl Mayer — read English version

Neue Firma für die Digitalisierung

Am 3. November 2017 hat Karl Mayer die Karl Mayer Digital Factory GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet.

Antonia-Gottschalk.jpg

Antonia Gottschalk, Leiterin Digitalisierung bei Karl Mayer und nun auch Geschäftsführerin der Karl Mayer Digital Factory © Karl Mayer

 

Mit der Neugründung will die Unternehmensgruppe weiterführende digitale Kompetenzen mit einem agilen Umfeld aufbauen. Ziel ist es, schnell und flexibel neue digitale Lösungen zu entwickeln, mit wahrnehmbarem Mehrwert für die Kunden. Die anvisierten Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen sollen als Teil der Digitalisierungsstrategie von Karl Mayer die Kunden in ihren Märkten unterstützen.

„Auch in der digitalen Welt sind nur die Angebote erfolgreich, die die Konsumentenwünsche am besten erfüllen. Wir konzentrieren uns daher konsequent auf den Kundennutzen und kombinieren unsere langjährigen Erfahrungen als führender Textilmaschinenhersteller mit neuem, digitalen Know-how“, sagt Antonia Gottschalk, Leiterin Digitalisierung bei Karl Mayer und nun auch Geschäftsführerin der Karl Mayer Digital Factory.

Mit ihren Kapazitäten ergänzt das neue Unternehmen zudem die laufenden und geplanten Aktivitäten in der Kernorganisation von Karl Mayer.