antibakteriell

Restart-Livinguard.jpg

Auf dem Kongress konnte in einer Untersuchung nachgewiesen werden, dass die Gesamtkeimzahl auf mit Livinguard-Technologie behandelten Textilien nach 48 Stunden signifikant niedriger lag als bei unbehandelten Stoffen. © Livinguard

 
07.10.21 – Antimikrobielle Textilien

Antimikrobielle Textilien

Livinguard optimiert selbstdesinfizierende Technologie

Livinguard verbessert seine eigene, selbstdesinfizierende Technologie und entwickelt eine erste permanente, biozidfreie Technologieplattform. Von  Sibylle Michel
Livinguard-Shirts.jpg

Livinguard bringt selbstdesinfizierende und geruchsneutralisierende Shirts auf den Markt. Die patentierte Technologie macht Bakterien und Viren unschädlich. © Livinguard

 
23.08.21 – Schweißgeruch ade!

Schweißgeruch ade!

Livinguard: Upgrade für das T-Shirt

Durch die patentierte Technologie bleiben die neuen Livinguard T-Shirts und Poloshirts auch bei längerem Tragen geruchsneutral und hygienisch frisch. Von  Sibylle Michel
Sanitized-Maske.jpg

Sanitized entwickelt seit 1935 Technologien für antimikrobielle Behandlungen. © Sanitized

 
10.08.21 – Maske im Test

Maske im Test

Antimikrobielle Behandlung mit Sanitized

Um die Wirksamkeit der Sanitized Hygienefunktion zu testen, wurde ein interner Maskentragetest an wiederverwendbaren Textilmasken initiiert. Von  Sibylle Michel
drapilux-antimicrobial-mit.jpg

Drapilux antimicrobial ist sowohl wirksam gegen Viren und Bakterien als auch flammhemmend und waschbeständig. © Drapilux

 
01.03.21 – Stark gegen Viren und Bakterien

Stark gegen Viren und Bakterien

Corona: Drapilux präsentiert „antimicrobial“

Der Emsdettener Textilhersteller hat nach „flammstop“, „bioaktiv“, „air“ und „akustik“ nun die fünfte Zusatzfunktion entwickelt: drapilux antimicrobial. Von  Ilona Schulz
THE-zwissCLEAN-MASK-BASIC.jpg

zwissClean Mask Basic © zwissTex

 
11.12.20 – Antiviral und antibakteriell

Antiviral und antibakteriell

zwissClean Masken von zwissTex

Mit den zwissClean Masken ist zwissTex Vorreiter unter den Herstellern antiviraler und antibakterieller Mund-Nasen-Masken. Von  Redaktion
Intertextile-Shanghai-Messe.jpg

Vom 23. bis 25. September füllten Besucher die internationalen Hallen des National Exhibition and Convention Center (Shanghai). Die Messe Frankfurt sprach mit einigen der Aussteller über die durch die Pandemie verursachten Veränderungen und welche Trends und Anforderungen sie auf der Intertextile beobachteten. © Messe Frankfurt

 
04.12.20 – Chancen in Krisenzeiten

Chancen in Krisenzeiten

Intertextile: Pandemie führt zu Veränderungen

Trotz Reisebeschränkungen konnte die Intertextile Shanghai Apparel Fabrics fast 3.400 Aussteller aus 20 Ländern und Regionen begrüßen. Von  Redaktion