Buildtech

Erste-Anti-NOX-Textilfassade.jpg

Erste Anti-NOX-Textilfassade am Hamburger ECE-Gebäude ermöglicht Stickoxid-Reduktion. © ITA/Jan Serode

 
20.08.20 – Türchen 15: Erste Anti-NOX-Textilfassade in Hamburg

Türchen 15: Erste Anti-NOX-Textilfassade in Hamburg

ITA Aachen: Stickoxid-Reduktion

RWTH Aachen University, ECE, Hamburg, und Inok, Willich haben gemeinsam eine innovative licht- und sichtdurchlässige Textilfassade entwickelt. Von  Redaktion
Atrium-innen-mit-Solar.png

P&S-Building neben dem Kongress-Zentrum der Afrikanischen Union in Addis Abeba: Prof. Off entwarf für das Gebäude die solarbestückte Kuppel des Atriums. Das Gebäude wurde von der Bundeskanzlerin gestiftet; Institutsmitglieder haben die Membrankuppel gebaut. © IMS

 
18.08.20 – Interview mit Prof. Dr. Robert Off von der Hochschule Anhalt

Interview mit Prof. Dr. Robert Off von der Hochschule Anhalt

Über die Zukunftsfähigkeit des Membranbaus

Die Leichtbautechnologie mit Membranen muss funktionaler werden, so Prof. Dr. Robert Off von der Hochschule Anhalt. Von  Hans-Werner Oertel
A3.jpg

Das Innenleben von drapilux A3 – der Würfel für die Raumgestaltung © drapilux

 
07.03.19 – drapilux

drapilux

Dekorative Elemente zur Geräuschreduzierung

drapilux lanciert mit Soundwise erstmalig flexibel einsetzbare Elemente, die die Akustik verbessern und hohen Mehrwert für die Architektur bieten.  Von  Iris Schlomski
Bertha-Benz-Preis-2017.jpg

Dr.-Ing. Cornelia Sennewald mit ihrer entwickelten metallischen 3D-Struktur an der Webmaschine am ITM der TU Dresden © Mirko Krziwon/ITM

 
02.06.17 – Bertha Benz-Preis 2017 verliehen

Bertha Benz-Preis 2017 verliehen

Superstabile Metallzellen weben

Leichtbau leicht gemacht – Neuartiges Verfahren ermöglicht die Herstellung metallischer 3D-Strukturen auf Webmaschinen. Von  Iris Schlomski
Neubau-Textilverband-Nordwest.jpg

Die 1300 qm große Klinkerfassade des Gebäudes am Martin-Luther-King-Weg im Gewerbegebiet Loddenheide erweckt den Eindruck eines riesigen Tuchs, das sich über ein Gebäude legt. © Thomas Wrede

 
22.05.17 – Textil- und Bekleidungsverband Nordwest

Textil- und Bekleidungsverband Nordwest

Neuer Blickfang in Münster: Eine Fassade wie ein Vorhang

Textilverband bezieht außergewöhnlichen Neubau und steigert öffentlichkeitswirksam das Ansehen der Textilbranche als innovative Branche. Von  Iris Schlomski