CSR

bonprix.jpg

"Wir haben heute schon viel erreicht und setzen nun alles daran, unser bisheriges Engagement im Bereich Nachhaltigkeit im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes auszubauen und eigene, für unser Geschäftsmodell spezifische Schwerpunktthemen zu bearbeiten. " Im Bild: bonprix Geschäftsführer Rien Jansen, Dr. Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group (von links nach rechts). © Otto Group

 
05.10.17 – Otto / bonprix

Otto / bonprix

Fabrik für wasserloses Färben in Vietnam

bonprix verstärkt Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und stellt seine Corporate Responsibility (CR)-Strategie vor. Von  Iris Schlomski
klein-Schulterpolster-und.jpg

Helsa fertigt ausschließlich in eigenen Fertigungsstätten und kann alle Parameter, wie Sozialstandards, Arbeitszeiten, Produktionsmethoden und Rohstoffeinsatz selbst kontrollieren und verantworten © helsa

 
30.08.17 – Helsa

Helsa

Helsa Compliance and Safety Standard

Eine Kultur der Verantwortung muss gepflegt werden! Vor genau 70 Jahren wurde Helsa mit der Idee für Qualitäts-Schulterpolster gegründet. Von  Iris Schlomski
helsa-Eroeffnung-in-Indien.jpg

„Helsa Icon India“ eröffnete im Juni 2017 ein neues Fabrikgebäude in Hyderabad, Indien. v.l. CEO Aartee Patil, Helsa-Eigentümerin Monica Sandler, Minister Rama Rao © helsa

 
30.08.17 – Helsa Icon India

Helsa Icon India

Helsa: Neues Fabrikgebäude in Hyderabad

Das Team von Helsa Fashion Shaping eröffnete im Juni gemeinsam mit Aartee Patil, CEO Helsa Icon India ein neues Produktionsgebäude in Hyderabad, Indien. Von  Iris Schlomski
NachhaltigkeitBaby-Muetze.jpg

Nachhaltige und umweltfreundliche Textilien gehören die Zukunft! Die Bundesregierung hat dazu einen Maßnahmeplan vorgelegt © Pixabay

 
Die Bundesregierung hat einen Maßnahmenplan mit konkreten Schritten für eine umweltfreundlichere und sozial faire Textilwirtschaft veröffentlicht. Von  Iris Schlomski
Produktionsfotos-Leder.jpg

Zertifizierte Gerbereien achten auf das Tierwohl und den Umweltschutz! © Gerecke Leder GmbH & Co.

 
„Jedes Lederprodukt bei H&M entstammt einer Industrie, die für all die empfindsamen Kühe die Hölle auf Erden war“. Von  Iris Schlomski
Laura-Chaplin-.jpg

Laura Chaplin – Botschafterin von CmiA © CmiA/Chrissinger

 
27.07.17 – Cotton made in Africa

Cotton made in Africa

Zu Besuch bei Laura Chaplin

Laura Chaplin erklärt uns, warum sie Botschafterin für Cotton made in Africa werden wollte und wofür ihr brandneues Label Smile by Laura Chaplin steht. Von  Iris Schlomski
Bereits-im-Vorjahr-gab-es.jpg

Bereits im Vorjahr gab es internationale Mode und Accessoires auf der Sonderfläche der GIZ zu bewundern © Fair Friends

 
18.07.17 – Fair Friends

Fair Friends

Junge Menschen leben und denken um!

Messe verknüpft Modebewusstsein, Genuss und Mobilität mit nachhaltigen Produkten. Slow Fashion liegt absolut im Trend Von  Iris Schlomski