GOTS

Baumwolle.jpg

Der Bio-Textilsektor erreicht einen wichtigen Meilenstein bei der Prüfung auf gentechnisch veränderte (GMO) Baumwolle. © GOTS

 
Empfehlung für die Verwendung des ISO IWA 32-Protokolls in der gesamten Wertschöpfungskette für Bio-Baumwolle als einzige anerkannte Methode für GVO-Tests. Von  Iris Schlomski
Siegelklarheit.jpg

Das Ziel von Siegelklarheit ist klar: Nachhaltige Kaufentscheidungen sollen so gefördert werden. Bewertet werden neben ökologischen und sozialen Aspekten auch die Glaubwürdigkeit von Siegeln. © Siegelklarheit

 
22.02.21 – Nachhaltigkeit: Siegelklarheit

Nachhaltigkeit: Siegelklarheit

Orientierung geben – welches Siegel steht für was?

Die Zahl der Umwelt- und Sozialsiegel wächst und wächst. Wer blickt da eigentlich noch durch? Und für was genau steht nochmal welches Siegel? Von  Iris Schlomski
gemeinnuetzige-Organisation.jpg

GOTS steht für Global Organic Textile Standard und wurde von den vier Organisationen, mit dem Ziel, den biologischen Status von Textilien und eine glaubwürdige Produktsicherheit für den Konsumenten zu gewährleisten, entwickelt. © GOTS

 
18.02.21 – Nachhaltige Textilbeschaffung der Bundesregierung

Nachhaltige Textilbeschaffung der Bundesregierung

GOTS-Zertifizierung

Ziel der Bundesregierung ist ein höherer Anteil an nachhaltig produzierter Textilien in der öffentlichen Beschaffung. GOTS ist hierbei sehr hilfreich. Von  Iris Schlomski
Salzwasser.jpg

„Die Bekleidungsindustrie ist schmutzig. Wir sind ein Teil davon, das ist uns klar. Es bedarf jedoch ganzheitlichen, nachhaltigeren Alternativen und es ist unser Selbstverständnis, daran mit Allem, was wir haben, zu arbeiten. Es gibt zu viele da draußen, die es falsch machen. Wir versuchen, es richtig zu machen und Lösungen für Herausforderungen zu finden.“ © Salzwasser

 
16.11.20 – Nachhaltigkeit: Nur noch kurz das Meer retten

Nachhaltigkeit: Nur noch kurz das Meer retten

Salzwasser setzt auf ein neues Social-Business-Modell

Das nachhaltige Fashion-Start-up Salzwasser der beiden Gründer Lennart Henze und Jan Majora will das Meer retten und agiert dabei gemeinwohlorientiert. ... Von  Iris Schlomski
Betrug.jpeg

Im Rahmen eines Überwachungsaudits, ein regelmäßiger Bestandteil der GOTS-Qualitätssicherung, durch die GOTS-Akkreditierungsstelle IOAS, an denen GOTS-Experten teilnahmen, wurden gefälschte Rohbaumwoll-Transaktionszertifikate (TCs) gefunden. © Thaut Images/stock.adobe.com

 
02.11.20 – Bio-Baumwollbetrug in Indien

Bio-Baumwollbetrug in Indien

GOTS findet Beweise

Bei selbst vorgenommen Ermittlungen entdeckte GOTS gefälschte Dokumente, die Gerüchte über einen systematischen Betrug bestätigen. Von  Iris Schlomski
bleed.png

Bleed, gegründet 2008, setzt ganz auf nachhaltige Bekleidung – nun hat der BR das Label in einer vierminütigen Reportage vorgestellt. © Bleed

 
11.05.20 – Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Bleed: Öko-Mode aus dem Frankenland

Die Jeans ist eigentlich eine Ur-Fränkin. Schließlich stammte Levi Strauß, der Erfinder der Jeans, aus Buttenheim bei Bamberg. Von  Iris Schlomski
GOTS.jpg

Die Tatsache, dass GOTS im Test „Rückverfolgbarkeit von Kleidung mit Textilsiegeln“ von Stiftung Warentest als Testsieger hervorging, führte zu einer großen Medienpräsenz und einem zunehmenden Bewusstsein beim Verbraucher. © GOTS

 
09.03.20 – Höchste Wachstumsrate aller Zeiten

Höchste Wachstumsrate aller Zeiten

GOTS im Höhenflug

7.765 zertifizierte Betriebe weltweit, eine Steigerung von 35 Prozent und mehr als 3 Mio. Beschäftigte in GOTS-zertifizierten Betrieben. Von  Iris Schlomski