Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.01.19 – Coface — read English version

Bangladesch: Textilindustrie stark unter Druck

Da die Spannungen in Bangladesch nach den Wahlen eskalieren, stuft Coface das Land in seiner Länderrisikobewertung auf C (hoch) ein.

Made-in-Bangladesch.jpeg

© AdobeStock_168006628

 

Hintergrund sind die Proteste, die in den Wochen vor dem Dezember ausbrachen. Tausende Fabrikarbeiter aus mindestens 52 Fabriken sind im Januar in den Streik getreten und fordern höhere Löhne.

Die Löhne in Bangladesch gehören nach wie vor zu den niedrigsten der Welt. Der monatliche Durchschnitt liegt 2018 bei 101 USD gegenüber 135 USD in Myanmar und 170 USD in Kambodscha.

Mehr dazu lesen Sie auf unserer englischen Website!

Weitere Artikel zu: