Fasern/Garne

The-fiber-year-2020.jpg

Spunlaid-Vliesstoffe, die neu in das globale Angebot aufgenommen wurden, verlangsamten sich mit fast 4 Prozent auf die niedrigste Wachstumsrate in diesem Jahrhundert und erreichten fast 7 Mio. t. © Andreas Engelhardt

 
04.09.20 – Verlangsamung entlang der textilen Kette

Verlangsamung entlang der textilen Kette

Das Faserjahr 2020 – geprägt vom Coronavirus

Andreas Engelhardt: Die gesamte textile Wertschöpfungskette litt bereits 2019 unter einer deutlichen Verlangsamung. Von  Redaktion
recycelte-Baumwolle-Jeans.jpg

Das aufgespulte Viskose-Filamentgarn wurde aus recycelter Baumwolle gefertigt, die in Form von Zellstoffplatten vorliegt. Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IAP haben einen Weg gefunden, aus Baumwollkleidung wie Jeans hochwertige neue Kleidungsstücke herzustellen, anstatt wie bisher nur Putzlappen. Möglich macht dies die innovative und baumwollbasierte cellulosische Regeneratfaser. © Fraunhofer IAP

 
04.09.20 – Türchen 17: Baumwolle effizient recyceln

Türchen 17: Baumwolle effizient recyceln

Nachhaltigkeit: Neues T-Shirt aus alter Jeans

Recycelte Baumwolle wird zu einem Viskose-Filamentgarn. Einem Forscherteam ist dies gemeinsam mit einem schwedischen Unternehmen erstmals gelungen. Von  Iris Schlomski
Lenzing-Erich-Hampel.jpg

Aufgrund der kurzfristig ansteigenden Nachfrage aus China geht die Lenzing AG neue Wege und schickt Fasern von Österreich nach China. © Lenzing/Scheiblecker

 
02.09.20 – Verkehrte Welt

Verkehrte Welt

Lenzing schickt Fasern per Direktzug von Österreich nach China

Erstmals in der Geschichte Österreichs sendet ein hiesiges Unternehmen zu 100 Prozent in Österreich produzierte Ware per Zug direkt nach China. Von  Iris Schlomski
Gunold-Trends-2122-Auge-neu.jpg

Natürlichkeit mit Pfiff. Paula Zahn, Modefachschule Sigmaringen. Stickgarn: Poly Star von Gunold. Nachhaltige Stoffe aus Wolle und Baumwolle von Elmer-Zweifel. © Gunold

 
01.09.20 – Herbst/Winter 2021/2022

Herbst/Winter 2021/2022

Gunold Trend Information

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch die Trends in großem Ausmaß, wie die aktuellen Entwicklungen in der Textil-, Mode- und Stickereibranche zeigen. Von  Redaktion
Mexiko-Baumwolle-Bremer.jpg

In der Saison 2020/21 wird eine Baumwollerzeugung in Höhe von 230.000 t und eine Anbaufläche von 147.965 Hektar (-36 Prozent) erwartet. © Quelle: Bremer Baumwollbörse/leere Karte: www.d-maps.com

 
24.08.20 – Große Herausforderungen

Große Herausforderungen

Baumwollanbau in Mexiko

Der Auslandsdienst des US-Landwirtschaftsministeriums prognos­tiziert für Mexiko in der Saison 2020/21 einen starken Rückgang in der Baumwollproduktion. Von  Sibylle Michel
Faserbrennessel-Urtica-dioica.jpg

Neuzüchtungen der Faserbrennessel Urtica dioica L. wurden im praktischen Anbau geprüft. © Sven Wartenberg/Institut für Pflanzenkultur

 
13.08.20 – Türchen 14: Nesselfaser vielfach unterschätzt

Türchen 14: Nesselfaser vielfach unterschätzt

Fasernessel: Die nächsten Schritte auf dem Weg zurück in die Praxis

Fünf Partner optimieren die Wertschöpfungskette weiter: Neues Vermehrungsverfahren – Klone mit höherem Fasergehalt – besserer Faseraufschluss. Von  Iris Schlomski
Farben-Eric-Bompard-Kleidung.jpg

Éric Bompard ist ein französischer Hersteller von High-Fashion-Kaschmirwolle, der 1984 gegründet wurde. © Eric Bompard

 
05.08.20 – Wolle oder Kaschmir?

Wolle oder Kaschmir?

Eric Bompard: Was Sie über Kaschmir wissen sollten!

Was macht ihn nur so besonders? Kaschmir ist schön, weich, warm, komfortabel und langlebig und birgt viele überraschende Geheimnisse. Von  Iris Schlomski