Themenseite Baumwolle

Die Baumwolle ist eine der ältesten Kulturpflanzen auf der Welt. Sie ist:

  • Natürlich
  • Biologisch
  • Abbaubar
  • Nachwachsend

In der Saison 2015/16 betrug die weltweite Produktion geschätzt 23 Millionen Tonnen. Baumwolle ist ein Naturprodukt, das seit Jahrtausenden von uns „domestiziert“ wird. Von ihr leben 250 Millionen Menschen, vornehmlich in Entwicklungsländern.

Immer wieder wird Baumwolle jedoch insbesondere von NGO‘s wegen ihrer Anbau- und Verarbeitungsmethoden als nicht nachhaltiges Produkt kritisiert. Die Kritik basiert häufig leider auf faktisch unhaltbaren Informationen, die nicht dem aktuellen Entwicklungsstand entsprechen. Das schadet der Baumwolle in hohem Maße.

textile network möchte aufklären und informiert auf dieser Themenseite kontinuierlich über alles Wissenswerte zum Thema Baumwolle.

Laura-Chaplin-.jpg

Laura Chaplin – Botschafterin von CmiA © CmiA/Chrissinger

 
27.07.17 – Cotton made in Africa

Cotton made in Africa

Zu Besuch bei Laura Chaplin

Laura Chaplin erklärt uns, warum sie Botschafterin für Cotton made in Africa werden wollte und wofür ihr brandneues Label Smile by Laura Chaplin steht. Von  Iris Schlomski
Anstieg-der.jpg

Der US-Baumwollverbrauch 2017/18 wird den Verbrauch während der Saison 2016/17 übersteigen und dank der Nachfrage nach US-Baumwolltextilexporten voraussichtlich 3,4 Millionen Ballen erreichen © Bremer Baumwollbörse e.V.

 
26.07.17 – Bremer Baumwollbörse e.V.

Bremer Baumwollbörse e.V.

Anstieg der US-Baumwollerzeugung 2017 prognostiziert

Erste Prognosen des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums USDA für die Ernte 2017 sehen eine Baumwollproduktion in den USA von 19,2 Millionen Ballen ... Von  Iris Schlomski
Naeherin-Bangladesch.jpg

Ähnlich wie Vietnam ist auch Bangladesch fast ausschließlich auf den Import von Rohbaumwolle angewiesen © Photo: ILO in Asia and the Pacific/Flickr

 
26.07.17 – Bremer Baumwollbörse e.V.

Bremer Baumwollbörse e.V.

Bangladesch: Steigende Bekleidungsfertigung führt zu steigendem Baumwollimport

Ähnlich wie Vietnam ist auch Bangladesch fast ausschließlich auf den Import von Rohbaumwolle angewiesen. Von  Iris Schlomski
Baumwollsaatproduktion.jpg

Baumwollsaatproduktion erfährt robusten Aufschwung © Bremer Baumwollbörse e.V.

 
25.07.17 – Bremer Baumwollbörse e.V.

Bremer Baumwollbörse e.V.

Baumwollsaatproduktion erfährt robusten Aufschwung

Die globale Baumwollsaaterzeugung wird 2017/18 mit einer Zunahme von 8 Prozent gegenüber Vorjahr auf 41,8 Millionen Tonnen geschätzt. Von  Iris Schlomski
Fairtrade-Baumwollpflueckerin.jpg

Baumwoll-Arbeiterin Sapna Mandloi der Fairtrade-Baumwollfarm Pratibha in Indien © Suzanne Lee

 
12.06.17 – Fairtrade

Fairtrade

CWS-boco: Nachhaltige Berufskleidung

Nachhaltigkeit ist für viele Textilunternehmen ein immer wichtigeres Thema. CWS-boco bietet seine Workwear boco Profi Line aus Fairtrade-Baumwolle an. Von  Iris Schlomski
Cotton-made-in-Afrika.jpg

CmiA ist die größte Initiative für nachhaltige Baumwolle in Afrika und verbindet 695.000 afrikanische Kleinbauern und rund 30 Textilunternehmen entlang der textilen Kette weltweit miteinander © CmiA

 
24.05.17 – Cotton made in Africa

Cotton made in Africa

Workshop zur textilen Lieferkette in Indien

Rund 80 Experten entlang der textilen Wertschöpfungskette tagten Mitte Mai in Coimbatore/Indien beim "Cotton made in Africa Workshop". Von  Iris Schlomski
BCI CEO Alan McClay © BCI

BCI CEO Alan McClay © BCI

 
Die Better Cotton Initiative BCI fördert weltweit Verbesserungen innerhalb Baumwollproduktion, um den Anbau in wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer ... Von  Redaktion
screenshot.png

Daten und Hintergrundinformationen zu den 15 größten Pflanzen- und Tierhaar-Faser bietet dfni.org © DNFI

 
25.04.17 – Relaunch der DNFI Web-Plattform

Relaunch der DNFI Web-Plattform

„Discover Natural Fibres Initiative“ informiert umfassend

Die jetzt überarbeitete Web-Plattform fasst Daten und Hintergrundinformationen zu den 15 größten Pflanzen- und Tierhaar-Faser zusammen. Von  Iris Schlomski
Baumwollpflücke Tanzania

Baumwollpflückerin in Tanzania © Ernst Grimmelt, Velener Textil

 
Auf den Punkt gebracht: Baumwolle ist nachwachsend, wiederverwertbar und zu 100 % biologisch abbaubar. Von  Redaktion
Cotton-made-in-Afrika-Logo.jpg

CmiA-Baumwolle wird nicht künstlich bewässert, sondern ausschließlich mit Regenwasser angebaut (Photo: CmiA) © Photo: Cotton made in Afrika

 
30.03.17 – Otto Group

Otto Group

Mit Cotton made in Africa Wasser sparen

Durch den Einsatz der zertifiziert nachhaltigen Baumwolle mit dem „Cotton made in Africa“ (CmiA) Label wurden bereits 33 Milliarden Liter Wasser gespart! Von  Anja Menzel
China

Photo: Bremer Baumwollbörse

 
Nach Auskunft des International Cotton Advisory Committee (ICAC), Washington, begann die chinesische Regierung zu Beginn des Monats März mit den Verkäufen ... Von  Redaktion
Japan_auf_der_Karte

Photo: adpic

 
21.03.17 – Starke Denim Nachfrage

Starke Denim Nachfrage

Baumwollsituation Japan 2016

In Ihrem Jahresbericht 2016 berichtet die Japan Cotton Association über eine moderate Weiterentwicklung der japanischen Wirtschaft. Von  Redaktion
fotocusa.jpg

Unter dem Motto "Home away from Home" stellt Cotton USA eine neue, globale Initiative für den Hotel- und Reisesektor vor (Photo: Cotton USA)

 
02.03.17 – Cotton USA

Cotton USA

Mit Hotelinitiative am Start

Unter dem Motto "Home away from Home" stellt Cotton USA eine neue, globale Initiative für den Hotel- und Reisesektor vor. Von  Ilona Schulz
bild4brasilien.jpg

Weltweit leben über 250 Millionen Menschen vom Baumwollanbau (Photo: Bremer Baumwollbörse)

 
Nach Getreide und Sojabohnen ist Baumwolle eine der wichtigsten Ernten der Welt. Baumwolle verbraucht viel Wasser? Das stimmt so nicht mehr. Von  Iris Schlomski
dsc9253-1485178355.jpg

Karsten Fröse von ICA Bremen (Mitte) und Seminarteilnehmer (Photo: ICA Bremen)

 
23.01.17 – ICA Bremen Seminar

ICA Bremen Seminar

„Baumwolle verstehen“

Das ICA Bremen – das globale Zentrum für Baumwollprüfungen, Forschung und Qualitätsfragen – bietet im März eine neuartige Schulungsmöglichkeit an. ... Von  Iris Schlomski
Dr. Keshav Kranthi

Dr. Keshav Kranthi, Director, ICAR-Central Institute for Cotton Research, Maharashtra, Indien.

 
13.01.17 – Nachgefragt – wie war das Baumwolljahr 2016?

Nachgefragt – wie war das Baumwolljahr 2016?

Indien

Für Dr. Keshav Kranthi sind in Indien die klimatischen Bedingungen für die Baumwollerzeugung ideal. Von  Redaktion
Dr. Christian P. Schindler

Dr. Christian P. Schindler, Generaldirektor, International Textile Manufacturers Federation (ITMF), Zürich.

 
12.01.17 – Nachgefragt – wie war das Baumwolljahr 2016?

Nachgefragt – wie war das Baumwolljahr 2016?

Schweiz

Für Dr. Christian P. Schindler gibt es in der Textilindustrie auf der ganzen Welt eine Konstante – Wandel bzw. Veränderung! Von  Redaktion
Allan Williams

Allan Williams ist R&D Manager, Cotton Research & Development Corporation, Narrabri, Australien.

 
11.01.17 – Nachgefragt – wie war das Baumwolljahr 2016?

Nachgefragt – wie war das Baumwolljahr 2016?

Australien

Für Allan Williams war die Baumwollsaison 2016 ein hervorragendes Beispiel dafür, wie schnell Prognosen überholt sein können. Von  Redaktion
Baumwollblüte (Photo: Bremer Baumwollbörse)

Baumwollblüte (Photo: Bremer Baumwollbörse)

 
15.11.16 – International Cotton Advisory Committee

International Cotton Advisory Committee

Baumwolle oder Polyester?

Interview mit José Sette, geschäftsführender Direktor des International Cotton Advisory Committee (ICAC), Washington. Von  Redaktion
josesette-1478882074.jpg

Interview mit José Sette, geschäftsführender Direktor des International Cotton Advisory Committee (ICAC), Washington (Photo: Bremer Baumwollbörse)

 
11.11.16 – Interview mit José Sette

Interview mit José Sette

Wie kann Baumwolle mit Chemiefasern konkurrieren?

Ein Interview mit José Sette, geschäftsführender Direktor des International Cotton Advisory Committee (ICAC), Washington. Von  Redaktion
biocotton.jpg

Photo: C&A

 
C&A wurde erneut im Organic Cotton Market Report 2016 von Textile Exchange als weltgrößter Verwender von Biobaumwolle ausgezeichnet. Von  Redaktion
CmiA_Logo_klein
 
17.10.16 – Baumwolle verbindet

Baumwolle verbindet

Cotton made in Africa

Seit über 10 Jahren ist Cotton made in Africa (CmiA) mit den Menschen verbunden, die vom Feld bis zur Verkaufsfläche daran arbeiten, dass aus einer Nachhaltigkeitsstrategie ... Von  Redaktion
cotton unginned BBB2
 
11.10.16 – Handelsvolumen von Baumwolle wächst

Handelsvolumen von Baumwolle wächst

Entwicklungen im Welthandel

Aufgrund stabiler Nachfrage sowie größerer Baumwollernte in vielen wichtigen Exportländern wird ein Wachstum des Welthandelsvolumens um 3 Prozent auf 7,5 ... Von  Redaktion
cotton field BBB1
 
11.10.16 – Baumwolle in China

Baumwolle in China

Neuigkeiten von den Beständen in China

Das ICAC berichtet in seiner letzten Presseerklärung von Anfang September, dass bei den chinesischen Baumwoll-Endbeständen in der Saison 2016/17 ein Rückgang ... Von  Redaktion
cmiasnippet.png

Otto hat festgestellt, dass Frauen nachhaltiger shoppen als Männer (Photo: Otto)

 
07.10.16 – Cotton made in Africa – CmiA

Cotton made in Africa – CmiA

Nachhaltigkeit spricht vor allem Frauen an

Erstmalig hat OTTO eine TV-Kampagne gespielt, die das Engagement des Versandhändlers im Bereich Corporate Responsibility in den Vordergrund stellt. Von  Iris Schlomski
baumwollboerse1.jpg

Foto: Bremer Baumwollbörse

 
29.09.16 – Afrikanische Baumwolle

Afrikanische Baumwolle

Interview mit Afrika-spezialist Gérald Estur

textile network möchte aufklären und informiert auf der Themenseite Baumwolle kontinuierlich über alles Wissenswerte zum Thema Baumwolle. In diesem Artikel ... Von  Redaktion
26.09.16 – In eigener Sache

In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 38 2016

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 38 kommt aus der Rubrik „Technische-Textilien“. Von  Amelie Börger
cottonmadeinafrica1.jpg

Über 100 Experten der textilen Wertschöpfungskette aus über 20 Ländern diskutierten über Nachhaltgikeit mit Fokus auf Baumwolle (Photo: CmiA)

 
20.09.16 – 10. Cotton made in Africa und COMPACI

10. Cotton made in Africa und COMPACI

Textilunternehmen lernen ihren Rohstoff noch besser kennen

OTTO, Ernsting's family, Engelbert Strauss, Sportscheck und Baumwollproduzenten aus Afrika diskutierten gemeinsam über die Umsetzung von Nachhaltigkeit. Von  Iris Schlomski
cotton
 
11.08.16 – In aller Kürze

In aller Kürze

Fakten zur Baumwolle

Die Bio-BaumwollFaser unterscheidet sich nicht von der konventionellen Baumwolle – nicht einmal im Labor kann ein Unterschied festgestellt werden. Was ... Von  Iris Schlomski
Baumwollfeld

Welche wirtschaftliche Bedeutung hat Baumwolle aus globaler Sicht?

 
10.08.16 – Globale Wirtschaft

Globale Wirtschaft

Welche Bedeutung hat Baumwolle?

Baumwolle wird als nachwachsende und biologisch zu 100 Prozent abbaubare Naturfaser in 77 Ländern der Erde angebaut. Von  Iris Schlomski
Weltkugel
 
10.08.16 – Wer sind die größten Produzenten?

Wer sind die größten Produzenten?

Bedeutende Player der Baumwollwirtschaft

Die Gruppe der fünf größten Produzenten gehören Indien, China, die USA, Pakistan und Brasilien. Von  Iris Schlomski