Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.01.16 – Fashion Week — read English version

Human Solutions: Perfekte Passform für „Große Größen“

Zum ersten Mal ist die Human Solutions Gruppe auf der Fashion Week in Berlin dabei und präsentiert auf der Messe Curvy ihr Know-how rund um das Thema Passform. Human Solutions zeigt spezielle Lösungen für Hersteller von „Großen Größen“. Mit im Messegepäck: der neueste Farbscanner VITUSbodyscan. 

Auf der Messe Curvy in Berlin zeigt die Human Solutions Gruppe ihr Know-how rund um das Thema „Große Größen“ und Passform
Photos: Human Solu...

Auf der Messe Curvy in Berlin zeigt die Human Solutions Gruppe ihr Know-how rund um das Thema „Große Größen“ und Passform Photos: Human Solutions

 
3D-Simulations-Software Vidya

3D-Simulations-Software Vidya

 

Auf der Messe Curvy zeigt die Human Solutions Gruppe ihr Know-how rund um das Thema „Große Größen“ und Passform. „Wir haben im vergangenen Jahr unser iSize-Portal um einen Datensatz zu „Großen Größen“ für Damen erweitert, die die Kleidergrößen 48 bis 64 tragen“, sagt Anke Rissiek, Managerin Sizing & Fitting bei Human Solutions. „Dabei hat sich gezeigt: Viele Größen sind Schmeichelgrößen, das Thema Passform wird bislang in diesem Segment vernachlässigt. Die Größen entsprechen nicht den von uns erfassten Körpermaßen, das geht zu Lasten der Passform und damit des Tragekomforts. Dabei kommt es gerade bei den „Großen Größen“ auf eine gute Passform an.“

Human Solutions zeigt auf dem Messestand, wie Hersteller von Mode für Anschlussgrößen durch iSize die Körpermaße ihrer individuellen Zielgruppe bestimmen können. Zudem stellt das Unternehmen mit dem Bodyprofiler eine Software-Lösung vor, die unter anderem in Online-Shops zum Finden der idealen Kleidergröße eingesetzt werden kann. Auch das Erheben von Körpermaßen ist auf dem Messestand möglich: Sekundenschnell können die Besucher mit dem neuen Farbscanner VITUSbodyscan vermessen werden, dabei ermittelt der Scanner mehr als 150 Körpermaße. Abgerundet wird das Messeprogramm durch die 3D-Simulations-Software Vidya.

Am 20. Januar um 13 Uhr wird Lena Nussmann, Product Consultant Sizing & Fitting der Assyst GmbH, einen Vortrag zum Thema „Große Größen – Passformanforderungen erkennen und anwenden“ auf der Curvy halten.