Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.08.16 – ITMA Asia + CITME 2016 — read English version

Groz-Beckert macht textile Fertigung erlebbar

Im Oktober findet die fünfte ITMA Asia in Shanghai statt, erstmals im neu erbauten National Exhibition and Convention Center.

20160810grozbeckertitmaasiaflatknitting.jpg

Beeindruckendes Messe-Exponate - Knitting (Photo: Groz-Beckert)

 

Zwischen dem 21. und dem 25. Oktober 2016 stellen hier Textilunternehmen der ganzen Welt ihre Produkte aus. Groz-Beckert präsentiert Produkte und Lösungen rund um die textile Wertschöpfungskette an seinem Messestand D29 in Halle 4.

Der Bereich Knitting präsentiert sich auf der ITMA Asia mit den Schwerpunktthemen Produktivität und Profitabilität. Ein besonderes Highlight stellt dabei die „gläserne“ Großrundstrickmaschine dar, die einen Feinheitsverlauf von E10 bis E50 abbildet. Zwei weitere „gläserne“ Maschinen aus den Bereichen Flachstrick und Wirk ergänzen die Produktpräsentation. Jede der drei Acrylmaschinen verfügt über einzelne herausnehmbare Elemente für eine detaillierte Betrachtung.

Einen weiteren Höhepunkt im Bereich Knitting stellt die Vorstellung der litespeed® plus-Nadel – die Weiterentwicklung der litespeed®-Nadel – dar. Die Innovation überzeugt durch eine optimierte Nadelgeometrie, die die Lebensdauer erhöht, den Ölverbrauch reduziert, die Maschinentemperatur senkt und Energieeinsparungen im Strickprozess um bis zu 20 Prozent ermöglicht.

Im Bereich Weaving präsentiert Groz-Beckert auf der ITMA Asia seine umfassende Produktpalette. Diese reicht von Litzen und Lamellen über Webschäfte bis hin zu Maschinen für die Webereivorbereitung. Auf dem Messestand wird die vollautomatische Einziehmaschine WarpMaster sowie verschiedene Knüpfmaschinen der KnotMaster-Reihe ausgestellt. Auch im Bereich Weaving bietet eine transparente Webmaschinennachbildung die Möglichkeit, die Demonstration der Produkte aus dem Bereich des Webereizubehörs auf besondere Weise zu erleben. Eine Besonderheit auf diesem Messeexponat ist die Jacquardweblitze, welche neu in das Produktprogramm von Groz-Beckert aufgenommen wurde.

Das große Produktportfolio im Bereich Weaving wird komplettiert durch ein umfangreiches Service-Angebot, das sich durch Expertenwissen und intensive Anwendungsberatung hervorhebt. Durch seine zahlreichen Tochtergesellschaften in allen wichtigen Textilzentren und einem weitverzweigten Vertreternetzwerk verfügt Groz-Beckert über einen umfassenden technischen Service.

Je nach Endanwendung empfehlen sich im Felting-Bereich unterschiedliche Nadeln mit ihren spezifischen Eigenschaften. Neben speziellen Nadellösungen für die Filterindustrie präsentiert der Produktbereich auf der ITMA Asia auch solche für die Anwendungsbereiche Geotextilien, Filter- und Papiermacherfilze sowie Automobil. Für eine gute Oberflächenbeschaffenheit und die bestmögliche Oberflächenqualität des Endprodukts informiert Groz-Beckert über die stabile GEBECON®-Nadel und die EcoStar. Für hohe Reißfestigkeit, wie sie zum Beispiel bei Filtern gefordert ist, bietet hingegen eine Nadel mit tropfenförmigem Arbeitsteil, wie die Teardrop von Groz-Beckert, klare Vorteile. Die Produktmuster und herausnehmbaren Nadelmodule der „gläsernen“ Vernadlungsmaschine am Groz-Beckert Messestand eröffnen detaillierte Einblicke in den Vernadlungsprozess dieser Anwendungsgebiete.

Der Produktbereich Tufting stellt auf der ITMA Asia die steigenden Qualitätsanforderungen und den immer weiter wachsenden Kostendruck auf die Teppich-Hersteller in den Fokus. Die Nachfrage nach einem idealen Zusammenspiel aller Komponenten innerhalb eines Tuftsystems bedient Groz-Beckert mit seinem Gauge Part-System – bestehend aus Tuftingnadel, Greifer, Rietfinger und Tuftingmesser. Dem Trend hin zu getufteten Teppichen mit seidenweicher Oberfläche wird die Loop Control-Technologie von Groz-Beckert gerecht. In Kombination mit dem Cut Pile Looper bedient Loop Control speziell die Bearbeitung von Softfibergarnen mit extrem feinen Einzelfilamenten. Darüber hinaus bietet Groz-Beckert Systemlösungen für alle Anwendungen und Maschinentypen an.

Der jüngste Produktbereich Groz-Beckerts, der Carding-Sektor, zeigt sein weites Produktportfolio. Im Mittelpunkt steht eine Synthetik-Abnehmergarnitur für die Kardierung von feinen bis sehr feinen Fasern. Sie weist eine hohe Zahndichte und eine besondere Geometrie auf. Selbst die Verarbeitung von abrasiven Materialien, wie mattierten synthetischen Fasern, wird durch den Einsatz der Synthetik-Abnehmergarnitur D40-30-52C CBF ermöglicht.

Die umfassende Produktpalette für die Industriezweige Kurz- und Langstapelfaserspinnerei ergänzt Groz-Beckert durch besondere Produkte für den Carding-Sektor Nonwovens. Mit den innovativen Ganzstahlgarnituren EvoStepund SiroLock reagiert das Unternehmen auf die immer stärker wachsenden Anforderungen des Marktes.

Der Sewing-Bereich von Groz-Beckert präsentiert auf der ITMA Asia das Online-Kundenportal, das als nähtechnologische Wissensdatenbank das Serviceportfolio, mit allen Informationen über die Sewing-Produkte von Groz-Beckert sowie nützlichen Informationen über das Nähen und die Nähindustrie, erweitert. Ein weiteres Highlight stellt der neu entwickelte Produktkatalog dar, der eine schnelle und gezielte Produktsuche ermöglicht. Des weiteren wartet das Kundenportal unter my.groz-beckert.com/sewing mit neuen Stichbildungsanimationen auf. Diese zeigen aus einer noch nie dagewesenen Perspektive, wie aus dem Zusammenspiel von Faden und Nadel auf einer Nähmaschine ein Stich und somit eine Naht entsteht.

Eine weitere Service-Neuheit ist das patentierte Qualitätsmanagement INH (Ideal Needle Handling), das eigens von Groz-Beckert entwickelte wurde, um einen problemlosen und zeitsparenden Ablauf mit gebrochenen und beschädigten Nähmaschinennadeln zu ermöglichen. Das Qualitätsmanagement INH unterstützt Textilhersteller dabei, den unterschiedlichen Vorgaben der Markeninhaber in einer einheitlichen Vorgehensweise gerecht zu werden. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen entwickelt Groz-Beckert den passenden Prozess in Zusammenarbeit mit dem Kunden und stellt zudem die benötigten Arbeitsmittel zur Verfügung.