Startups

portHy-Team.jpg

Generation Twenty als Gründer: Die TuBe-Mannschaft hat ein Durchschnittsalter von 25 Jahren. © portHy

 
17.02.21 – Innovation weit über Corona hinaus

Innovation weit über Corona hinaus

portHy/TuBe UG: Handykordel als Desinfektionsspender

Türklinke, Handlauf, Geldautomat, Einkaufswagen: Instinktiv würde man sich jetzt gern die Hände desinfizieren, denn überall lauern Keime… Von  Hans-Werner Oertel
Zerobarracento-Fall-winter.jpg

Das Kernziel von Zerobarracento ist die Entwicklung einer vollständigen abfallfreien Produktionskette; beginnend mit nachhaltigen Produktionsabfällen aus der Textilproduktion über die Entwicklung von Textilien bis hin zu einer kleinen Oberbekleidungskollektion mit abfallfreien Teilen. © Zerobarracento

 
11.02.21 – Nachhaltigkeit: Zero-waste fashion

Nachhaltigkeit: Zero-waste fashion

Zerobarracento: Sinneswandel bei Design und Herstellung

Die Silhouetten der Kollektion von Zerobarracento sind direkt von der Kunst von Burri, Giacometti und Brancusi inspiriert. Eine zero-waste fashion. Von  Iris Schlomski
Gruendertrio-Awais-Shafique.jpg

Kampf gegen Retouren mit Visionen und KI: Gründertrio Awais Shafique, Tomislav Tomov und Leon Szeli. © Prezise

 
08.02.21 – In eigener Sache

In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 5/2021

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 5 kommt aus der Rubrik „Fashion“. Von  Carmen Mlcoch
circular-fashion.jpg

Mitgründerin Ina Budde: Geschlossene Stoffkreisläufe als Geschäftsidee. © circular.fashion

 
05.02.21 – Nachhaltigkeits-Start-ups Folge 6: circular.fashion

Nachhaltigkeits-Start-ups Folge 6: circular.fashion

Ziel Zero (6): Das Unmögliche wagen

Alles, was wir an Bekleidung tragen, sollte entweder recycelbar und/oder biologisch abbaubar sein. Innovative Start-ups zeigen Wege auf. Von  Hans-Werner Oertel
bleed-Gruender-Michael.jpg

bleed-Gründer Michael Spitzbarth: „Der ökologisch Fußabdruck muss kleiner werden.“ © bleed

 
26.01.21 – Nachhaltigkeits-Startups Folge 4: bleed clothing GmbH (Helmbrechts/Oberfranken)

Nachhaltigkeits-Startups Folge 4: bleed clothing GmbH (Helmbrechts/Oberfranken)

Ziel Zero (4): Das Unmögliche wagen

Alles was wir an Bekleidung tragen, sollte entweder recycelbar oder vollbiologisch abbaubar bzw. verrottbar sein. Innovative Start-ups zeigen Wege auf. Von  Hans-Werner Oertel
BD-Factory.jpg

Fachwerk mit Textilbeton: Das Ferienhaus CUBE steht in Würzburg und ist aus den innovativen Modulen erbaut. © BD-Factory

 
20.01.21 – Nachhaltigkeits-Start-ups – Folge 3: Betondesign Factory (Schönborn/Pfalz)

Nachhaltigkeits-Start-ups – Folge 3: Betondesign Factory (Schönborn/Pfalz)

Ziel Zero (3): Das Unmögliche wagen

 Alles aus Textil sollte entweder recycelbar oder vollbiologisch abbaubar bzw. verrottbar sein. Innovative Start-ups zeigen Wege auf. Von  Hans-Werner Oertel
19-Zukunftskongress-des.jpg

Auf dem virtuellen 19. Zukunftskongress des Strategie-ThinkTanks 2bAHEAD (Leipzig) wurde kürzlich die Company Building-Methode von Stefan Jenzowsky (Co-Founder von 2bAHEAD Ventures) vorgestellt. © screenshot Hans Werner Oertel

 
17.12.20 – Warum Start-ups die besseren FuE-Abteilungen sind

Warum Start-ups die besseren FuE-Abteilungen sind

19. Zukunftskongress des Strategie-ThinkTanks 2bAHEAD

Die fortschreitende Digitalisierung macht gestandene Unternehmen von außen angreifbar, obwohl diese zumeist ihre Achillesfersen selbst am besten kennen. Von  Hans-Werner Oertel