Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

15.11.16 – International Cotton Advisory Committee

Baumwolle oder Polyester?

Interview mit José Sette, geschäftsführender Direktor des International Cotton Advisory Committee (ICAC), Washington.

Baumwollblüte (Photo: Bremer Baumwollbörse)

Baumwollblüte (Photo: Bremer Baumwollbörse)

 

José Sette, geschäftsführender Direktor des International Cotton Advisory Committee (ICAC, Washington) erläutert im Interview die aktuellen Herausforderungen für Baumwolle, insbesondere durch die Aufhäufung der weltweiten Lagerbestände und die Konkurrenz durch Chemiefasern, die aktuell noch verstärkt wird durch neue Modetrends. Wenngleich die Baumwolle die weltweit gebräuchlichste Naturfaser mit einem Anteil von 27 % am gesamten globalen Faserverbrauch ist und ihr Anteil an der weltweiten Naturfaserproduktion 78 % beträgt, gelte es nun Maßnahmen zu ergreifen, damit die Wettbewerbsfähigkeit der Baumwolle nachhaltig erhalten bleibt.

Zum ausführlichen Interview in unserem Online-Beitrag geht es hier.

Zurück zur Themenseite Baumwolle

Weitere Artikel zu: