Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.06.19 – In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 22

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 22 kommt aus der Rubrik „Fashion“.

Mohit-Uberoi.jpg

CEO Mohit Uberoi: „Gerber’s Zielsetzung ist es, seit der Gründung vor 50 Jahren, Automatisierungslösungen zu entwickeln, die unsere Anwender in die Lage versetzen, den Marktbedarf zu erfüllen und dabei effizient und profitabel zu agieren.“ © PJ-Photography

 

Technische Textilien

Umweltfreundliche Faser aus recyceltem Meeresplastik

Fashion

Trend-Podiumsdiskussion mit Experten

Heimtextilien

Funktionale Textilien für’s Wohlbefinden

Business

Lectra präsentiert Versalis 2019

Das Branchenhighlight der vergangenen Woche

Trend-Podiumsdiskussion mit Experten

„Das zweite Mal in Folge war unser Beitrag „Trend-Podiumsdiskussion mit Experten“ das Klick-Highlight der Woche. Gerber Technology präsentierte auf der Texprocess 2019 die Fabrik der Zukunft und lud Experten dazu ein, gemeinsam über die Chancen durch Digitalisierung zu diskutieren.

Auch Yvonne Heinen-Foudeh, Gerber Communication Director EMEA + South West Asia, freut sich über das hohe Interesse unserer Leserinnen und Leser und betont gegenüber textile network: „Von Instagram zur Instant-Mode zur sofortigen Verfügbarkeit. – Die aktuelle Offensive vom Bilderportal zum Marktplatz macht es vor. Wie in Frankfurt belegt: Unterdessen sind Kreation und Design sowie die Fertigung von gezielten Kollektionsprogrammen oder auch völlig personalisierter, hochmodischer Outfits exakt nach Kundenwunsch binnen Tagen und ja, selbst innerhalb von Stunden machbare Realität! Unsere Anwender machen dies sogar mit den individuellen Körpermaßen eines Konsumenten wahr.“  
Chefredakteurin Iris Schlomski kündigt an:  „An diesem spannenden Thema bleiben wir natürlich weiterhin dran!“