06.11.17 – In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 44

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 44 kommt aus der Rubrik „Fashion“.

AA-2017.jpg

Vom 17. bis 20. Oktober 2017 präsentierten über 1.900 Aussteller aus 63 Nationen auf mehr als 70.000 Quadratmetern in 9 Hallen die neuesten Trends, Produkte und Services für sicheres und gesundes Arbeiten © Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann

 

Technische Textilien

Dupont Sorona: Faser aus nachwachsenden Rohstoffen

Fashion

A+A 2017: Was zählt ist der Mensch

Heimtextilien

FranklinTill: Räume der Zukunft

Business

Kontinuität und Flexibilität als Markenzeichen

Das Branchenhighlight der vergangenen Woche

A+A 2017: Was zählt ist der Mensch

„Insgesamt 1.930 Aussteller aus 63 Nationen und mehr als 67.000 Fachbesucher kamen Ende Oktober nach Düsseldorf zur A+A 2017, der größten Branchenmesse der Welt für Arbeitsschutz, Gesundheit und Sicherheit. Wie wichtig es ist, dass Unternehmen eine ganzheitliche Präventionskultur pflegen, beweist das große Interesse unserer Leserinnen und Leser an unserer Meldung zur Messe, die in der letzten Woche am häufigsten auf unserer Webseite gelesen wurde.  Ein weiterer Grund für das große Interesse unserer Branche ist sicher auch, dass der deutsche Markt für Persönliche Schutzausrüstungen zwischen 2014 und 2016 um 9,2 Prozent auf insgesamt 1,97 Milliarden Euro gestiegen ist“, sagt Chefredakteurin Iris Schlomski.