Technische Textilien

Bademode-Swimsuite-Karl.jpg

Die stylishe Swimwear aus der Karl Mayer’schen textilen Produktentwicklung zeigt die Potenziale des fünfbarrigen Newcomers RJ 5/1 N auf. © Karl Mayer Gruppe

 
04.05.21 – Sonnige Aussichten mit der RJ 5/1 N

Sonnige Aussichten mit der RJ 5/1 N

Karl Mayer: Schicker Swimsuit in Seamless-Machart

Karl Mayer richtet seine Rascheltronic-Range kontinuierlich an den Marktbedürfnissen aus, um Kunden Vorteile in ihren Geschäftsfeldern zu verschaffen. ... Von  Iris Schlomski
Abstandsgewirke.jpg

Visualisierung mit Markierung einzelner Garne, Simulation vom Zug in der Ebene und weitere Kompression mit Software „TexMath“. © Fraunhofer ITWM

 
03.05.21 – Serie: Technische Textilien realitätsnah simulieren – Teil 2

Serie: Technische Textilien realitätsnah simulieren – Teil 2

Fraunhofer ITWM: Was passiert durch Zug oder Druck?

FibreFEM berechnet mechanische Auswirkungen auf Textilien – ein Beitrag von Annika Dreßler, Fraunhofer ITWM Von  Redaktion
Roy-Thyroff.jpg

CU Bau-Geschäftsführer Roy Thyroff im Gespräch mit textile network. © Thyroff

 
03.05.21 – Interview

Interview

Textilbeton: Multiplikatoren sind jetzt wichtig

Ein Hype mit Carbonbeton wird erst nach staatlicher Rahmensetzung erwartet. textile network sprach darüber mit dem Fachexperten Roy Thyroff. Von  Hans-Werner Oertel
Gebr-Otto.jpg

Die Baumwollgarne „Cotton since 1901“ von Gebr. Otto sind etwas Außergewöhnliches. Sie haben einen nachvollziehbaren Ursprung in Europa oder den Mittelmeerstaaten und werden in Dietenheim versponnen, gezwirnt oder veredelt. Kunden erhalten ein transparentes, regionales Produkt, mit dem sie sich wiederum selbst abheben können. © Gebr. Otto_Koch

 
30.04.21 – Wasser und Baumwolle

Wasser und Baumwolle

120 Jahre Gebr. Otto: „Cotton since 1901. Made in Germany.“

Baumwollgarne sind „nur“ der Anfang. Gebr. Otto spinnt Garne für die Zukunft und setzt auf nachhaltiges, transparentes Handeln. von Claudia Bitzer Von  Redaktion
Abstandsgewirke.jpg

MeshUP dient der Strukturgenerierung von Webmustern und Maschen. © Fraunhofer ITWM

 
30.04.21 – Serie: Technische Textilien realitätsnah simulieren – Teil 1

Serie: Technische Textilien realitätsnah simulieren – Teil 1

Fraunhofer ITWM: Strukturen generieren mit MeshUp

Simulationsmethoden zur effizienten Vorhersage des textilen Verhaltens bei Streckung, Schub, Biegung, Torsion oder Kompression. von Annika Dreßler Von  Redaktion
Berlin-U-Bahn-Rotes-Rathaus-.jpg

Edle Terrazzoanmutung ist ein Charakteristikum des neuen U-Bahnhofs in Berlin. © Oertel

 
30.04.21 – Zwischen Alex und Brandenburger Tor

Zwischen Alex und Brandenburger Tor

Berlin: Textilbeton-Täfelung unterm Roten Rathaus

Der Leichtbaustoff erzeugt als geschliffener Beton in Terrazzo-Optik in Schwarz und Weiß in den neuen Berliner U-Bahnhöfen einen edlen Kontrast. ... Von  Hans-Werner Oertel