Themenseite Lieferkette

Die Corona-Pandemie hat die Schwierigkeiten in den Lieferketten verschärft. Mehr denn je ist eine Umstrukturierung und Modernisierung der gesamten Lieferkette gefragt. Hinzu kommen die zum Teil unmenschlichen Umwelt- und Arbeitsbedingungen entlang der Lieferkette. Um Nachhaltigkeit und Transparenz zu schaffen, tritt am 1. Januar 2023 das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft. Zudem arbeitet die EU an weiteren lieferkettenbezogenen Vorgaben, die bald wirksam werden.

Mit unserer Themenseite „Lieferkette“ möchten wir Sie über die neuesten Entwicklungen und  Informationsangebote zum Bereich Lieferkette auf dem Laufenden halten, damit Sie frühzeitig wissen, was Sie als Unternehmen tun können bzw. wozu Sie verpflichtet sind.

Aktuelle Artikel

Hermes-Barometer-Supply-Chain.jpg

An der Umfrage zur IT- und Datensicherheit in der Supply Chain nahmen 150 Logistikverantwortliche deutscher Unternehmen teil. © Hermes

 
04.07.22 – Hermes-Barometer zur IT- und Datensicherheit

Hermes-Barometer zur IT- und Datensicherheit

Sorge vor Cyberangriffen auf Lieferketten nimmt zu

Die Bedrohung für Lieferketten durch Cyberkriminalität ist gestiegen. Immer mehr Unternehmen setzen sich mit den möglichen Gefahren sowie Sicherheitsmaßnahmen ... Von  Sibylle Michel
SedApta.jpg

sedApta Suite ist eine Software- und Hardwarelösung zur Optimierung von Prozessen in der gesamten Lieferkette. © sedApta

 
10.06.22 – Texprocess: sedApta

Texprocess: sedApta

Unterstützen des S&OP-Ökosystems in der Modeindustrie

Die wachsende Bedeutung des E-Commerce hat einen erheblichen Einfluss auf die Mode- und Luxusgüterindustrie. Von  Sibylle Michel
Ralf-Duester-Setlog.jpg

Ralf Düster, Vorstandsmitglied von Setlog: „Unsere Kunden haben mit OSCA ein nutzerfreundliches, digitales Hilfsmittel, mit dem sie die Komplexität von Themen wie CSR, Lieferantenmanagement, Einkauf, Logistik und Qualitätskontrolle beherrschen.“ © Setlog

 
09.06.22 – Texprocess: Setlog

Texprocess: Setlog

Software-Lösung für eine transparente Lieferkette

Auf der Texprocess präsentiert das Softwarehaus Setlog seine erweiterte SCM-Software OSCA. In Halle 8.0 am Stand B95 zeigen die Supply-Chain-Experten die ... Von  Sibylle Michel
Visual-Hunt.jpg

Die Sustainable Terms of Trade Initiative wird vom STAR Network, der International Apparel Federation (IAF) und dem Better Buying Institute geleitet und von GIZ FABRIC unterstützt. © Visual Hunt

 
01.06.22 – STTI-Whitepaper

STTI-Whitepaper

Einhaltung nachhaltiger Handelsbestimmungen

Erklärtes Ziel der STTI ist es, Vereinbarungen über praktische Schritte zur Verbesserung der Einkaufspraktiken zwischen global agierenden Organisationen ... Von  Yvonne Heinen-Foudeh
Shanghai-China.jpg

Nach sieben Wochen Lockdown beginnt Shanghai jetzt mit der Wiedereröffnung. © moofushi/stock.adobe.com

 
25.05.22 – Lockdown in Shanghai

Lockdown in Shanghai

Schrittweise Öffnung bis Ende Juni

Der siebenwöchige Lockdown in Shanghai hat das Exportvolumen einbrechen lassen. Jetzt will sich die Stadt schrittweise öffnen. Von  Sibylle Michel
Container.jpg

Im Webinar geben Experten ein aktuelles Update zum kommenden Lieferkettengesetz. © donvictori0/stock.adobe.com

 
25.05.22 – DTB-Webinar

DTB-Webinar

Update zum Lieferkettengesetz

Am 31. Mai 2022 findet ein vom DTB veranstaltetes Webinar zu den gesetzlichen Anforderungen und Umsetzungsmöglichkeiten des neuen Lieferkettengesetzes ... Von  Sibylle Michel
Geld-Geldboerse-Einkaufen.jpg

Viele Unternehmen stehen angesichts der erhöhten Preise vor einem Dilemma und fragen sich: Kann ich die entstandenen Mehrkosten an die Kunden weitergeben? Diese und weitere Fragen werden im Webinar geklärt. © sebra/stock.adobe.com

 
01.04.22 – Pricing vs. Inflation

Pricing vs. Inflation

Steigende Preise an Kunden weitergeben?

Im kostenlosen „hy Learning Lunch“ am 5. April 2022 wird in offener Runde darüber diskutiert, wie am besten mit den aktuellen Mehrkosten umzugehen ist. Von  Sibylle Michel
Baumwolle-Rueckverfolgbarkeit.jpg

Das Tool navigiert durch die einzelnen Stufen der Herstellung – vom Saatgut bis zum Fertigtextil – und greift individuell auf bereitgestellte Standortinformationen, Bilder und Inhalte zu. © Remei

 
18.03.22 – Rückverfolgbarkeit

Rückverfolgbarkeit

Baumwollfasern rückverfolgen bis zum Ursprung

Der Biobaumwoll-Textilhändler Remei legt mit seinem digitalen Rückverfolgbarkeitstool my-trace by Remei den Herstellungsprozess von Textilen vollständig ... Von  Sibylle Michel
Logistik-Container.jpg

Auf der Log 2022 werden die aktuell wichtigsten Trends der Handelslogistik wie Nachhaltigkeit, Automatisierung und Digitalisierung behandelt. © Travel mania/stock.adobe.com

 
16.03.22 – Kongress

Kongress

28. Handelslogistik Kongress Log 2022

Unter dem Motto „Handelslogistik: Herausforderungen – Chancen – Zukunft“ gibt die Log 2022 am 29. und 30. März im Congress-Centrum Nord, Koelnmesse, einen ... Von  Sibylle Michel
Baumwolle.jpg

Die Baumwollpreise befinden sich auf einem Rekordniveau. Wie sie sich in 2022 entwickeln, ist noch nicht absehbar und hängt von vielen fragilen Faktoren ab. © cornfield/stock.adobe.com

 
16.03.22 – Preisexplosion

Preisexplosion

Baumwollpreise auf Zehnjahreshoch

Nach einem Rückgang der Preise zum Jahresbeginn 2020 sind seit April des gleichen Jahres kontinuierliche Steigerungen der Baumwollpreise zu beobachten. Von  Redaktion
Setlog-OSCA.jpg

Die SCM-Software OSCA hilft Unternehmen u. a. dabei, die Vorschriften des ab 2023 in Deutschland geltenden Lieferkettengesetzes leichter umzusetzen. © Setlog

 
15.03.22 – Software für die Lieferkette

Software für die Lieferkette

Erweiterte SCM-Software OSCA

Auf der Stuttgarter Intralogistikmesse LogiMAT, 31. Mai bis 2. Juni 2022, präsentiert das Softwarehaus Setlog seine erweiterte SCM-Software OSCA. Von  Sibylle Michel
Uwe-Mazura.jpg

Was die Unternehmen laut Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Lieferkettenrichtlinie alles regeln sollen, geht „komplett an den Möglichkeiten mittelständischer Unternehmen vorbei“, ärgert sich Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer, Gesamtverbandes textil+mode. © Ute Grabowsky/photothek.net

 
28.02.22 – Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz

Entwurf für Lieferkettenrichtlinie ist praxisfern

Der Entwurf der EU-Kommission für die Lieferkettenrichtlinie geht an der betrieblichen Realität mittelständischer Unternehmen vorbei. Von  Sibylle Michel
Online-Handel-Shopping.jpg

Die Expansion des Online-Handels lässt die Treibhausgasemissionen steigen. © Urupong/stock.adobe.com

 
15.02.22 – Lieferkette

Lieferkette

Dringender Handlungsbedarf in Sachen Nachhaltigkeit

Cross-Border Commerce Europe stellt ein Blue Paper vor, das sich mit Nachhaltigkeit und Grünen Lieferketten im europäischen E-Commerce 2021/2022 befasst. ... Von  Sibylle Michel
Chen-Si-Hellmann-Jens.jpg

v. l.: Chen Si Hellmann, Jens Wollesen, Dr. Claudia Schilling und Christoph Holtkemper nehmen in Bremen den ersten Zug aus Chongqing in Empfang. © Hellmann Worldwide Logistics

 
15.02.22 – Transport

Transport

Hellmann erweitert Seidenstraße

Seit Mitte Januar 2022 betreibt Hellmann Worldwide Logistics einen wöchentlichen Regelzug auf der Neuen Seidenstraße zwischen Chongqing und Bremen. Von  Sibylle Michel
Handel-Versand-Logistik.jpeg

Neben regulatorischen Erschwernissen und Kostensteigerungen infolge der Corona-Pandemie bringen zum Jahresauftakt vor allem Lieferengpässe etliche Non-Food-Händler in erhebliche Schwierigkeiten. © Mymemo/stock.adobe.com

 
09.02.22 – Einzelhandel

Einzelhandel

Weiterhin Probleme durch Lieferengpässe

Bereits im Weihnachtsgeschäft 2021 verzeichneten Händler deutliche Umsatzausfälle durch die schlichte Nichtverfügbarkeit von Waren. Eine Konsumentenbefragung ... Von  Redaktion
Lieferkette-Logistik.jpeg

Das Fazit zur dreitätigen Online-Konferenz: Ja zu Nachhaltigkeit entlang der Lieferketten, Nein zu immer neuen Bürokratie-Tsunamis! © Destina/stock.adobe.com

 
07.02.22 – Lieferkette

Lieferkette

Kommt eine europäische Regelung zur Lieferkette?

Eine dreitätige Online-Konferenz von textil+mode behandelte das kommende Lieferkettengesetz sowie weitere Nachhaltigkeitsthemen rund um die Lieferkette. Von  Sibylle Michel
Lenzing-Tencel.jpg

Die CO2-neutralen Tencel Fasern sind gemäß der Richtlinie des CarbonNeutral Protocol als Carbon-Neutral-Produkte für die Textilindustrie zertifiziert. © Lenzing

 
03.02.22 – Interview mit Florian Heubrandner – Teil 2

Interview mit Florian Heubrandner – Teil 2

„Ein bisher noch nie dagewesenes Maß an Transparenz“

Florian Heubrandner, Vice President Global Textiles Business bei Lenzing, steht textile network im Interview Rede und Antwort. Wir wollten wissen: Wie ... Von  Sibylle Michel
Lenzing-Florian-Heubrandner.jpg

Florian Heubrandner, Vice President Global Textiles Business bei Lenzing, weiß: „Für die Verbraucher wird Greenwashing zu einem wachsenden Problem.“ © Lenzing

 
02.02.22 – Interview mit Florian Heubrandner – Teil 1

Interview mit Florian Heubrandner – Teil 1

Mit Lenzing Greenwashing vermeiden

textile network sprach mit Florian Heubrandner, Vice President Global Textiles Business bei Lenzing, über die Nachhaltigkeits-Initiativen des Unternehmens, ... Von  Sibylle Michel
Nachhaltigkeit-Netzwerk.jpg

Unternehmen sind zunehmend gefordert, geschultes Personal im Bereich Nachhaltigkeit einzusetzen. © j-mel/stock.adobe.com

 
31.01.22 – Zertifikatslehrgang

Zertifikatslehrgang

Nachhaltigkeitsmanagement lernen

Der DTB – Dialog Textil-Bekleidung e.V. bietet in Kooperation mit der HTW Saar und dem CSI Ltd. einen Zertifikatskurs für Nachhaltigkeitsmanagement an. Von  Sibylle Michel
Transport-Logistik.jpg

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Textil- und Modeunternehmen. © William W. Potter/stock.adobe.com

 
17.01.22 – Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Info-Veranstaltung zum Lieferkettengesetz

Der Gesamtverband textil+mode und seine Mitgliedsverbände laden zur dreiteiligen Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeit in den Lieferketten“ ein. Von  Sibylle Michel
Wandel-Umbruch-nderung.jpg

Die Firmen der Textil- und Bekleidungsbranche standen im Jahr 2021 an einem Scheideweg. © PX Media/stock.adobe.com

 
11.01.22 – DTB Jahrestagung 2021

DTB Jahrestagung 2021

Textil- und Bekleidungsbranche am Scheideweg

Spannende Vorträge zur Jahrestagung 2021 des DTB boten Denkanstöße und Inspiration in einer Zeit des Wandels. Wo und wie können Veränderungen beginnen? Von  Sibylle Michel
Juergen-Eizinger-VP-Global-BM.jpg

Jürgen Eizinger, Vice President Global Nonwovens Business, Lenzing AG, betont: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für Transparenz! © Lenzing AG/Leopold

 
Veocel präsentiert mit erstem Faseridentifikationssystem der Branche eine Lösung für die Nachfrage der Kosmetikindustrie nach Lieferketten-Transparenz. Von  Sibylle Michel
Vaude-Naehen.jpg

Vaude engagiert sich schon seit Jahren für faire Arbeitsbedingungen und Umweltschutz entlang der gesamten Lieferkette. © Vaude

 
05.01.22 – Transparente Lieferkette

Transparente Lieferkette

Produkte von Vaude weltweit tracken

Wo kommt meine Outdoor-Jacke her? Wer hat meinen Rucksack hergestellt? Vaude macht die Lieferkette transparent und zeigt, wo die Produkte hergestellt werden. Von  Sibylle Michel
15-Hermes-Barometer.jpg

Das 15. Hermes-Barometer präsentiert die Ergebnisse einer telefonischen Befragung von 200 Logistikverantwortlichen in Deutschland. © Hermes

 
04.01.22 – Green Supply Chain Management

Green Supply Chain Management

Nur ein Drittel erfasst CO2-Abdruck

Die Zahl der Unternehmen, die ihren CO2-Abdruck dokumentieren, hat stark zugenommen. Doch ist der Weg zur nachhaltigen Lieferkette für viele noch weit. Von  Sibylle Michel
Andreas-Fellenz-Freudenberg.jpg

Andreas Fellenz, europäischer Vertriebsleiter bei Freudenberg Performance Materials: „Alle Komponenten müssen ressourcen-effizient produziert werden und entweder abbaubar oder wiederverwendbar sein.“ © Freudenberg

 
24.12.21 – Drei Fragen an Andreas Fellenz

Drei Fragen an Andreas Fellenz

Innovative ökologische Lösungen dringend benötigt!

Den Fokus „Bekleidung/Mode“ hatten Andreas Fellenz und Yvonne Heinen-Foudeh als Themenspektrum für ein Tête-à-Tête über die drängendsten Fragen entlang ... Von  Yvonne Heinen-Foudeh
PVH-Holdings-GmbH.jpg

Mit Hilfe moderner OMS- und Omnichannel-Lösungen wurden die Läden von PVH während des Lockdowns zu kleinen Multi-Fullfilment-Zentren, die Abholungen im bzw. vor dem Geschäft genauso anbieten konnten wie den Versand. © PVH Holdings GmbH

 
22.12.21 – Supply Chain

Supply Chain

Mehr als eine Reihe von Einzelteilen

Angesichts der weltweiten Versorgungsengpässe wird klar: Es ist wichtig, die gesamte Lieferkette von Anfang bis Ende zu kontrollieren und zu koordinieren. ... Von  Redaktion
Logistik-Transport.jpg

Die weltweit gestörten Lieferketten beschäftigen die Textil- und Bekleidungsbranche aktuell sehr und werden auch 2022 eine große Herausforderung darstellen. © Travel mania/stock.adobe.com

 
07.12.21 – Infotag zum Thema Sourcing

Infotag zum Thema Sourcing

Gestörte Lieferketten – Im Dialog mit den Produktionsländern

Personalmangel, geringe Produktionskapazitäten, verlängerte Lieferzeiten, enormer Kostendruck. Darum ging es beim Infotag vom DTB am 25. November 2021. Von  Sibylle Michel
Logistik.jpg

Supply Chain-Experten warnen Firmenchefs davor, die Vorbereitungen für die Umsetzung des Themas auf den letzten Drücker zu erledigen. © William W. Potter/stock.adobe.com

 
06.12.21 – Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz

Jetzt Hausaufgaben erledigen!

Die Vorbereitungen für die Umsetzungen der Vorschriften des neuen Lieferkettengesetzes ab 2023 kann Monate in Anspruch nehmen. Darum: Jetzt aktiv werden! Von  Redaktion
Faruque-Hassan-Praesident.jpg

Faruque Hassan, Präsident der BGMEA, Bangladesh Garment Manufacturers and Exporters Association, bei der Bekanntgabe der Termine und des Veranstaltungsortes für die 37. World Fashion Convention 2022 des IAF, die in Dhaka, Bangladesch, stattfinden wird. © Yvonne Heinen-Foudeh

 
01.12.21 – 36. IAF-Kongress

36. IAF-Kongress

Das globale Modesystem im Wandel

Unsere Korrespondentin Yvonne-Heinen Foudeh war für textile network vor Ort auf der IAF und Euratex Convention, 7.–9. November 2021, in Antwerpen, Belgien. ... Von  Yvonne Heinen-Foudeh
sys-pro-GmbH-RFID.jpg

Kontaktlose RFID-Workflows im Store bilden Prozesse wie Warenannahme, Picking oder Inventur deutlich effizienter ab und stellen die Daten unmittelbar für die Systeme der beteiligten Partner bereit. © Sys-Pro GmbH

 
29.11.21 – In eigener Sache

In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 47/2021

Hier stellen wir die Top-Artikel aus der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Rubrik „Fashion“. Von  Redaktion
Logistik.jpeg

Ab 2023 sollen Unternehmen mit mindestens 3.000, ab 2024 mit 1.000 Mitarbeitenden ihre gesamte Lieferkette im Blick haben. © donvictori0/stock.adobe.com

 
26.11.21 – Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Nachhaltige Lieferketten für die deutsche Textilindustrie

Am 1. Januar 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft. Zeitnah ein Risikomanagement einzuführen, ist ratsam. – ein Beitrag von ... Von  Redaktion
sys-pro-GmbH-RFID.jpg

Kontaktlose RFID-Workflows im Store bilden Prozesse wie Warenannahme, Picking oder Inventur deutlich effizienter ab und stellen die Daten unmittelbar für die Systeme der beteiligten Partner bereit. © Sys-Pro GmbH

 
24.11.21 – Killerfaktor „Out of stock”

Killerfaktor „Out of stock”

Warum der Modehandel mit RFID-Supply-Chains gewinnt

Die Lösung für die aktuellen Out-of-stock-Situationen (OoS) ist nicht Resignation, sondern Reorganisation. – ein Beitrag von Alexander Gauby Von  Redaktion
Logistik-Transport.jpg

Die Textil- und Bekleidungsbranche wird auch 2022 mit Lieferengpässen, hohen Frachtkosten und fehlenden Kapazitäten zu kämpfen haben. © William W. Potter/stock.adobe.com

 
22.11.21 – Brisanzthema Sourcing 2022

Brisanzthema Sourcing 2022

Infotag zur aktuellen Beschaffungslage

Vor dem Hintergrund der angespannten Beschaffungslage lädt der DTB unter dem Motto „Brisanzthema Sourcing 2022“ zu einem virtuellen Infotag ein. Von  Sibylle Michel
Review-Prozess-Buendnis-fuer.jpg

Ziel des Review-Prozesses ist es, die schwerwiegendsten sozialen, ökologischen und Korruptions-Risiken zu analysieren und ihnen effektiv vorzubeugen. © Bündnis für nachhaltige Textilien

 
17.11.21 – Transparenz der Lieferkette

Transparenz der Lieferkette

Review-Berichte 2021 offenbaren Wissenslücken

Das Bündnis für nachhaltige Textilien hat auf seiner Website die Review-Berichte zu den Sorgfaltspflichten in der Lieferkette seiner Mitglieder veröffentlicht. Von  Sibylle Michel
know-your-stuff.jpg

Einfach den QR-Code scannen und schon wissen, woher die Kleidung kommt. © know your stuff

 
15.11.21 – Augen auf beim Kleidungskauf

Augen auf beim Kleidungskauf

„know your stuff“ macht Nachhaltigkeit transparent

Fehlende Informationen halten viele Deutsche davon ab, nachhaltige Kleidung zu kaufen. Die digitale Plattform „know your stuff“ schafft Abhilfe. Von  Sibylle Michel
Han-Bekke-IAF.jpg

Han Bekke wurde im September 2016 zum Präsidenten der International Apparel Federation (IAF) ernannt. Während der 36. World Fashion Convention wird Han Bekke die IAF-Präsidentschaft an Cem Altan, den Gründer von Aycem Textiles, übergeben. © IAF

 
11.10.21 – Vier Fragen an Han Bekke

Vier Fragen an Han Bekke

„Die Bekleidungslieferkette bedarf einer Neustrukturierung ...“

Han Bekke ist ein sowohl aufmerksamer als auch aufgeschlossener Gesprächspartner – im wahrsten Sinne des Wortes: Ohne Zurückhaltung, jedoch reflektiert, ... Von  Yvonne Heinen-Foudeh
Lieferkette-Logistik.jpeg

Am 25. Juni 2021 passierte das viel diskutierte Lieferkettengesetz den Bundesrat. Epson positioniert sich eindeutig zu einer sozial verträglichen Lieferkette und deren Prüfbarkeit. © donvictori0/stock.adobe.com

 
22.07.21 – Industrie in der Verantwortung

Industrie in der Verantwortung

Epson Podcast zum Lieferkettengesetz

In der Juli-Ausgabe des Epson Podcasts spricht Leonie Sterk, Nachhaltigkeitsmanagerin bei Epson, über das kürzlich verabschiedete Lieferkettengesetz. Von  Sibylle Michel
Naehen-Naehmaschine.jpeg

Mithilfe von OSCA können Unternehmen Transparenz in ihre Lieferkette bringen. Für die Weiterentwicklung der Software haben sich die Experten von Setlog mit einschlägigen Branchenverbänden und vielen Kunden ausgetauscht. © Lnunes/stock.adobe.com

 
21.07.21 – Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz

Setlog passt SCM-Software OSCA an

Setlog hat seine SCM-Software OSCA an die neue Marktsituation angepasst. Damit ist die Umsetzung des Lieferkettengesetzes noch einfacher. Von  Sibylle Michel
Manhattan-Associates.jpeg

Marken können nicht mehr einfach nur ein Produkt verkaufen. Sie müssen Informationen über den reinen Preis hinaus liefern – denn auf dieser Grundlage treffen die Verbraucher des 21. Jahrhunderts zunehmend ihre Entscheidungen. © Manhattan Associates

 
24.06.21 – Lieferkette – Kreislaufwirtschaft

Lieferkette – Kreislaufwirtschaft

Manhattan Associates: Erfolgreich von der Linie zum Kreis

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher wünschen, dass Marken die Verantwortung für ihre Geschäftstätigkeiten tragen. von Pieter Van den Broecke Von  Redaktion
Baumwolle.jpeg

Keynote Speakers eröffnen jeden Morgen mit spannenden Statements und Vorträgen das Programm. © Irina Sokolovskaya/stock.adobe.com

 
17.03.21 – 35. Internationale Baumwolltagung Bremen

35. Internationale Baumwolltagung Bremen

Key Notes: Transparenz, Nachhaltigkeit und Verantwortung

Für die am 17. und 18. März stattfindende Konferenz haben sich an die 400 Teilnehmer aus über 30 Ländern zum Besuch angemeldet. Von  Sibylle Michel
Anna-Gedda-Head-of.png

Videobotschaft von Anna Gedda, Head of Sustainability H&M Group: Eine einheitliche Gesetzgebung zur Sorgfaltspflicht der Unternehmen wäre wichtig. © OECD_screenshot

 
17.02.21 – Sorgfaltspflicht in der Bekleidungs- und Schuhbranche

Sorgfaltspflicht in der Bekleidungs- und Schuhbranche

OECD-Bekleidungsforum 2021

Arbeit, Menschenrechte, Umwelt, Integrität. Das Forum diskutiert über neu auftretende Risiken und die Umsetzung der Sorgfaltspflicht in einer globalen ... Von  Redaktion
OECD-.jpg

Heute fehlen die Ergebnisse der OECD-Evaluierungen ihre Regelwerke bei kaum einem Thema von internationaler Relevanz. © OECD

 
17.02.21 – Schlüssel-Ressourcen pro verantwortungsvoller Lieferkette

Schlüssel-Ressourcen pro verantwortungsvoller Lieferkette

OECD-Bekleidungsforum 2021: Transparenz und Kooperation

Yvonne Heinen-Foudeh berichtet vom diesjährigen virtuellen OECD-Bekleidungsforum für textile network. Von  Yvonne Heinen-Foudeh
-vlnr-Christian.jpg

Am Rande des aktuellen OECD-Forums stellte ITMF und IAF die Standards Convergence Initiative vor. Nach der Pariser Präsenzveranstaltung 2020, stehen aktuell auch hier Videokonferenzen an. Fraglos anders – gewiss klimaschonend. (v.l.: Christian Schindler, ITMF; Matthijs Crietee, IAF; Yvonne Heinen-Foudeh, M+M; Deniz Thiede, Triple-Tree.) © yh-f

 
17.02.21 – Gemeinsam gegen Audit-Müdigkeit

Gemeinsam gegen Audit-Müdigkeit

OECD-Bekleidungsforum 2021: Neue Initiative von ITMF und IAF

Ein Beitrag von Yvonne Heinen-Foudeh. Von  Yvonne Heinen-Foudeh
Initiative-Lieferkettengesetz.jpg

© initiative Lieferkettengesetz

 
16.02.21 – Initiative Lieferkettengesetz: Es gibt dringenden Nachbesserungsbedarf

Initiative Lieferkettengesetz: Es gibt dringenden Nachbesserungsbedarf

Lieferkettengesetz: Ein Gesetz, viele Meinungen – Initiative Lieferkettengesetz

Die Einigung auf einen Kompromiss für ein Lieferkettengesetz kommentiert Johanna Kusch, Koordinatorin des zivilgesellschaftlichen Bündnisses. Von  Redaktion
Nanda-Bergstein-Direktorin.jpg

Nanda Bergstein, Direktorin Unternehmensverantwortung Tchibo: „Wir werden unseren Weg konsequent weiter gehen und freiwillig über die Anforderungen des Gesetzes hinausgehen. Zum Beispiel in dem wir schon jetzt tiefer in die Lieferkette einwirken als nur bis zu den direkten Zulieferern.“ © Tchibo

 
16.02.21 – Tchibo – ein wichtiger erster Schritt zu mehr Verbindlichkeit entlang der gesamten Lieferkette

Tchibo – ein wichtiger erster Schritt zu mehr Verbindlichkeit entlang der gesamten Lieferkette

Lieferkettengesetz: Ein Gesetz, viele Meinungen – Tchibo

Nanda Bergstein, Direktorin Unternehmensverantwortung Tchibo: „Wir begrüßen ausdrücklich die Einigung der Fachministerien im demokratischen Prozess.“ Von  Redaktion
Dr-Uwe-Mazura.jpg

„Bemerkenswert ist, wie viele Kapazitäten die Bundesregierung für ein neues Gesetz hat, während unsere Unternehmen seit Monaten auf Corona-Hilfen warten und ihre werthaltige Mode in den geschlossenen Geschäften nicht verkauft werden kann.“ Dr. Uwe Mazura © textil+mode

 
16.02.21 – textil+mode: Unternehmen warten seit Monaten auf Corona-Hilfen

textil+mode: Unternehmen warten seit Monaten auf Corona-Hilfen

Lieferkettengesetz: Ein Gesetz, viele Meinungen – Gesamtverband textil+mode

Dr. Uwe Mazura: „Für die mittelständische deutsche Textil- und Modeindustrie gehört die Einhaltung der Menschenrechte weltweit zum Grundverständnis.“ Von  Redaktion
Hubertus-Heil.jpg

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil: „Wir stärken die Unternehmen, die schon heute in ihren Lieferketten prüfen, ob Menschenrechte eingehalten werden und für faire Arbeitsbedingungen bestehen.“ © BMAS/Dominik Butzmann

 
16.02.21 – BMAS – Wir haben lange gerungen

BMAS – Wir haben lange gerungen

Lieferkettengesetz: Ein Gesetz, viele Meinungen – Bundesminister Hubertus Heil

„Für Menschenrechte, gegen Ausbeutung. Das Lieferkettengesetz kommt.“ Bundesarbeitsminister Hubertus Heil Von  Redaktion
Dr-Gerd-Mueller-in.jpg

Dr. Gerd Müller zum Lieferkettengesetz: „Ein Signal an uns alle. Auch an die Verbraucherinnen und Verbraucher. Wir produzieren fair und wir kaufen fair.“ Im Bild: Dr. Gerd Müller, Näherei in Äthiopien. © photothek.net / Michael Gottschalk

 
16.02.21 – BMZ: Ein Gesetz für faire Lieferketten

BMZ: Ein Gesetz für faire Lieferketten

Lieferkettengesetz: Ein Gesetz, viele Meinungen – Bundesentwicklungs-minister Dr. Gerd Müller

„Die Ausbeutung von Mensch und Natur sowie Kinderarbeit darf nicht zur Grundlage einer globalen Wirtschaft und unseres Wohlstandes werden.“ Dr. Gerd Müller Von  Redaktion
Dr-Matthias-Haendle.jpg

AVE-Präsident Dr. Matthias Händle: „Kein Unternehmen darf für das Verhalten unabhängiger Dritter im Ausland in formale Haftung genommen werden. Dies widerspricht sogar den Regeln von UN und OECD.“ © AVE

 
17.07.20 – Lieferkettengesetz konstruktiv gestalten

Lieferkettengesetz konstruktiv gestalten

AVE gegen Alleingang

Für den AVE - Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels ist eine gesamteuropäische oder gar globale Lösung der Königsweg. Von  Redaktion
Hauptgeschaeftsfuehrer-Uwe.jpg

Dr. Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie. © marco jentsch

 
15.07.20 – textil+mode

textil+mode

Wer von Fairness in Lieferketten redet ...

..., sollte auch fair mit seiner eigenen Wirtschaft umgehen. Das Lieferkettengesetz ist eine beispiellose Kampagne gegen die deutsche Wirtschaft. Von  Redaktion