Fashion

intertextile-Messe-Frankfurt.jpg

Die Intertextile Shanghai Apparel Fabrics – Autumn Edition 2020 findet zeitgleich mit der Yarn Expo Autumn, CHIC und PH Value vom 23. bis 25. September im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) statt. © Gu Ji/Messe Frankfurt

 
14.09.20 – Online-Inhalte für Teilnehmer aus Übersee

Online-Inhalte für Teilnehmer aus Übersee

Intertextile Shanghai Apparel Fabrics aus der Ferne

Die Intertextile Shanghai Apparel Fabrics – Autumn Edition 2020 ermöglicht dem Online-Publikum, sich auch aus der Ferne umfassend informieren zu können. Von  Iris Schlomski
NICHT-NUTZEN-Seminar.jpg

© Shutterstock/SFIO CRACHO

 
Krisenfest mit natific Farbmanagementlösungen: Obwohl die Vorteile bekannt sind, tun sich viele Hersteller mit der Umstellung auf digitales Farbmanagement ... Von  Redaktion
High-End-Merino-Jersey-made.jpg

Das extrem strapazierfähige und gleichzeitig sehr feine und leichte High-End Merino Jersey made in Germany, Oberfranken, ist eine völlig neue Ware am Markt. Die Meterware kann vielfältig weiterkonfektioniert werden. © Thümling Textilmaschinen

 
14.09.20 – Innovation made in Germany

Innovation made in Germany

Merino-Wolle-Technologie für Merino Jersey

Firma Thümling Textilmaschinen GmbH und Firma Rothycon Roy Thyroff Consulting präsentieren eine komplett neue Wirktechnologie. Von  Iris Schlomski
Intertextile.jpg

Intertextile bietet sowohl eine physische Messe als auch digitalisierte Lösungen zur Wiederanbindung der Branche. © Messe Frankfurt

 
11.09.20 – Lieferanten und Käufer wieder zusammenbringen

Lieferanten und Käufer wieder zusammenbringen

Intertextile Apparel mit digitalen Lösungen

Zur Intertextile Shanghai Apparel Fabrics vom 23. bis 25. September 2020 werden etwa 3.400 Aussteller aus über 20 Ländern und Regionen erwartet. Von  Iris Schlomski
Nachhaltige-Babytextilien.jpg

Nachhaltige Babytextilien, hier von Hust & Claire, standen im Fokus der Innatex. © Meisenbach Verlag

 
10.09.20 – Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien

Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien

Innatex: Messe mit Signalwirkung

Obwohl die 47. Innatex vom 05. bis 07. September 2020 weniger Aussteller und Besucher verzeichnete, fällt das Resümee positiv aus. Von  Redaktion
bugatti-Hauptverwaltung.jpg

Momentan ist nicht absehbar, wann die negativen Folgen der Covid-19-Pandemie überwunden sein werden. Derzeit machen die großen wirtschaftlichen Herausforderungen und massiven Umsatzrückgänge Strukturveränderungen in vielen Unternehmen unabdingbar. Diese sind mit Maßnahmen zur Kostensenkung und Liquiditätssicherung verbunden. Auch die Bugatti GmbH, Herford, muss sich den Marktveränderungen stellen. © Barbara Tied Fotografie

 
10.09.20 – Umstrukturierungsmaßnahmen

Umstrukturierungsmaßnahmen

Bugatti verkleinert sich in Herford

Die Covid-19-Pandemie belastet die Wirtschaft stark, insbesondere die Modebranche. Davon bleibt auch Bugatti nicht verschont und zieht Konsequenzen. Von  Iris Schlomski
FESPA-CEO-Neil-Felton-opening.jpg

Fespa-CEO Neil Felton bei der letzten Fespa Eurasia-Veranstaltung. Die nächste Ausstellung, die in Partnerschaft mit Fespas türkischem Verband Ared veranstaltet wird, wird verschoben und findet nun vom 02. bis 05. Dezember 2021 im Istanbul Expo Centre in der Türkei statt. © Fespa

 
08.09.20 – Fespa Eurasia

Fespa Eurasia

Fespa Eurasia findet erst im Dezember 2021 statt

Fespa hat die Entscheidung getroffen, die Fespa Eurasia auf Dezember 2021 zu verschieben. Die Messe war vom 03. bis 06. Dezember 2020 geplant. Von  Iris Schlomski