Adventskalender Innovationen 2020

Adventskalender Innovationen 2020_16x10

Herzlich Willkommen zu unserem 1. Adventskalender der Innovationen 2020!

Ein ganz besonderes Jahr liegt hinter uns und auch die kommenden Monate werden sicher wieder sehr herausfordernd sein. Höchste Zeit also, einmal innezuhalten und sich an den beeindruckenden Innovationen des Jahres 2020 zu erfreuen!

Vom 01. bis 24. Dezember öffnen wir Tag für Tag ein Artikel-Türchen für Sie. Hinter jedem der Türchen ist eine besondere Innovation versteckt, über die wir in diesem Jahr berichtet haben. In chronologischer Reihenfolge geordnet wollen wir so gemeinsam mit Ihnen das Jahr 2020 noch einmal Revue passieren lassen. Freuen Sie sich auf viele interessante Neuheiten und Ereignisse und ein Überraschungs-Happy End.

Und nun viel Spaß beim Entdecken, mit nur einem Klick geht es los:

gewinnspiellabel

© Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com

 
24.12.20 – Gewinnspiel: textile network-Jahresabo

Gewinnspiel: textile network-Jahresabo

Wir verlosen ein textile network-Abo

Überraschung! Damit Sie auch 2021 immer bestens informiert sind, verlosen wir ein Jahresabo unseres Magazins. Bis 31. Dezember können Sie teilnehmen. Von  Redaktion
Gerber-Technology-Atria.jpg

Mit der Einführung ihrer End-to-End-Lösung für die Massenfertigung, die vom 04. bis 06. November auf ihrer jährlichen Technologiekonferenz ideation vorgestellt wird, setzt Gerber Technology einen neuen digitalen Standard in der Massenproduktion. © Gerber Technology

 
03.11.20 – Türchen 24: Neue End-to-End-Lösung

Türchen 24: Neue End-to-End-Lösung

Gerber Technology: Der neue Gerber Atria Digital Cutter

Neuer digitale Standard für die Massenproduktion: Gerber Technology revolutioniert die verarbeitende Industrie für flexible Materialien. Von  Iris Schlomski
Pfaff-Maskenanlage.jpg

Mit der Pfaff 4520 haben Ingenieure und Techniker von Pfaff eine vollautomatische, CE-konforme Maskenanlage für die Herstellung von mehrlagigen Einweg-Mund-und-Nasenmasken (MNS-Masken) konzipiert, welche die Anforderungen an ein „deutsches Engineering“ in einmaliger Weise erfüllt. © Pfaff

 
26.10.20 – Türchen 23: Herstellung von mehrlagigen MNS-Masken

Türchen 23: Herstellung von mehrlagigen MNS-Masken

Pfaff: CE-konforme Vollautomatische Maskenanlage

Hohe Kompetenz beim Verbinden von textilen Materialien und umfassendes Know-how von Pfaff Industrial und KSL stecken in der innovativen Maskenanlage. Von  Iris Schlomski
Masken.jpeg

Eine neue Imprägnierungslösung erlaubt es jetzt, Textilien mit einem hochwirksamen Schutz vor Viren und Bakterien auszurüsten. Dafür wurde die etablierte Silbertechnologie mit der Vesikeltechnologie kombiniert, die behüllte Viren nachweislich innerhalb weniger Minuten deaktiviert. © sutichak/stock.adobe.com

 
16.10.20 – Türchen 22: Mit Chemie gegen Corona

Türchen 22: Mit Chemie gegen Corona

CHT fertigt und vertreibt Lösung für die antivirale Funktionalisierung von Textilien

Imprägnierte Textilien mit der von CHT gefertigten und vertriebenen Lösung deaktivieren auf der Oberfläche haftende Viren in wenigen Minuten. Von  Redaktion
meepls-3D-avatar-Karl-Mayer.jpg

Meepl’s 3D-Avatar: Die Kopplung der 3D-Bodyscanning-Anwendung von meepl mit der innovativen Strick- und Bekleidungstechnologie von Stoll ist eine kundenorientierte Lösung zur Herstellung von Maßkonfektion. © Karl Mayer Stoll

 
02.10.20 – Türchen 21: 3D-Smartphone Body-Scanning

Türchen 21: 3D-Smartphone Body-Scanning

Stoll und meepl: maßgeschneiderte Strickmode

Premiere für den Strickmodenmarkt mit Stoll: Strickwaren des 21. Jahrhunderts profitieren zum ersten Mal von der Smartphone-Maßschneidertechnologie. Von  Iris Schlomski
Profi-Line-Protection-von-CWS-.jpg

Die neue Kollektion Profi Line Protection von CWS bietet fünf verschiedene Schutzfunktionen und ist aufgrund ihrer Beschaffenheit besonders hautfreundlich. © CWS

 
22.09.20 – Türchen 20: Workwear

Türchen 20: Workwear

CWS: Die neue Profi Line Protection

Die schwer entflammbaren Hochleistungsfasern der neuen Kollektion werden überwiegend aus Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen. Von  Iris Schlomski
Antiviral-fabric-treatment.jpg

Der Textilhersteller Carrington Textiles mit Sitz in Großbritannien hat aufgrund seiner antiviralen Textilstoffe, die nachweislich über 99 Prozent behüllter Viren unwirksam machen, die Zertifizierung nach ISO 18184:2019 erhalten. © Carrington Textiles

 
21.09.20 – Türchen 19: Antivirale Textilstoffe

Türchen 19: Antivirale Textilstoffe

Carrington Textiles: neue antivirale und antibakterielle Textilbehandlung

Die ISO-zertifizierte antivirale Textilbehandlung für Berufsbekleidungsstoffe liefert herausragende Leistung und Maschinenwaschbarkeit. Von  Iris Schlomski
recycelte-Baumwolle-Jeans.jpg

Das aufgespulte Viskose-Filamentgarn wurde aus recycelter Baumwolle gefertigt, die in Form von Zellstoffplatten vorliegt. Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IAP haben einen Weg gefunden, aus Baumwollkleidung wie Jeans hochwertige neue Kleidungsstücke herzustellen, anstatt wie bisher nur Putzlappen. Möglich macht dies die innovative und baumwollbasierte cellulosische Regeneratfaser. © Fraunhofer IAP

 
04.09.20 – Türchen 17: Baumwolle effizient recyceln

Türchen 17: Baumwolle effizient recyceln

Nachhaltigkeit: Neues T-Shirt aus alter Jeans

Recycelte Baumwolle wird zu einem Viskose-Filamentgarn. Einem Forscherteam ist dies gemeinsam mit einem schwedischen Unternehmen erstmals gelungen. Von  Iris Schlomski
Dyntex-Geschaeftsfuehrer.jpg

Dyntex-Geschäftsführer Mathias Braun sieht große Marktchancen für zwei neue, ultraleichte und umweltfreundliche Funktionstextilien „Unsere neuen Stoffe sind ein wesentlicher Beitrag, die Umwelt für zukünftige Generationen zu schützen.“ © Dyntex/Othmar Heidegger

 
26.08.20 – Türchen 16: Ultraleicht und bio

Türchen 16: Ultraleicht und bio

Dyntex: Neue Funktionsstoffe

Umweltfreundliche, biologisch abbaubare Funktionstextilien aus biosynthetischem Garn wecken Interesse bei Herstellern von Sport- und Lifestylebekleidung. Von  Iris Schlomski
Erste-Anti-NOX-Textilfassade.jpg

Erste Anti-NOX-Textilfassade am Hamburger ECE-Gebäude ermöglicht Stickoxid-Reduktion. © ITA/Jan Serode

 
20.08.20 – Türchen 15: Erste Anti-NOX-Textilfassade in Hamburg

Türchen 15: Erste Anti-NOX-Textilfassade in Hamburg

ITA Aachen: Stickoxid-Reduktion

RWTH Aachen University, ECE, Hamburg, und Inok, Willich haben gemeinsam eine innovative licht- und sichtdurchlässige Textilfassade entwickelt. Von  Redaktion
Faserbrennessel-Urtica-dioica.jpg

Neuzüchtungen der Faserbrennessel Urtica dioica L. wurden im praktischen Anbau geprüft. © Sven Wartenberg/Institut für Pflanzenkultur

 
13.08.20 – Türchen 14: Nesselfaser vielfach unterschätzt

Türchen 14: Nesselfaser vielfach unterschätzt

Fasernessel: Die nächsten Schritte auf dem Weg zurück in die Praxis

Fünf Partner optimieren die Wertschöpfungskette weiter: Neues Vermehrungsverfahren – Klone mit höherem Fasergehalt – besserer Faseraufschluss. Von  Iris Schlomski
Cotton-since-1901.png

Klare Qualitätsstandards und nachhaltige Wertschöpfung in Deutschland – dafür steht Cotton since 1901. Made in Germany, die neue Marke von Gebrüder Otto. © Gebrüder Otto

 
04.08.20 – Türchen 13: Cotton since 1901 – Gebrüder Otto lanciert neue Marke

Türchen 13: Cotton since 1901 – Gebrüder Otto lanciert neue Marke

Gebrüder Otto: Baumwolle, regional, nachhaltig, sichtbar

Klare Qualitätsstandards, nachhaltige Wertschöpfung in Deutschland – dafür steht Cotton since 1901. Made in Germany ist die neue Marke von Gebrüder Otto. Von  Iris Schlomski
PalmFil.jpg

Übersicht an Textilfasern und Verstärkungen aus den Nebenprodukten des Beschneidens von Dattelpalmen. © PalmFil

 
28.07.20 – Türchen 12: Ägyptisches Konsortium entwickelt erste textile Palmfasern

Türchen 12: Ägyptisches Konsortium entwickelt erste textile Palmfasern

PalmFil - Potenzial der Dattelpalmfaser neu entdeckt

PalmFil-Konsortium entwickelt die weltweit ersten Hochleistungsfasern und Verstärkungen aus den Nebenprodukten des Beschneidens von Dattelpalmen. Von  Iris Schlomski
retviews-Lectra.jpg

2019 hat Lectra das Unternehmen Retviews übernommen: Mit Retviews können Modeunternehmen einfach und schnell Wettbewerbsanalysen durchführen, um etwa die Kampagnen, Preisentwicklung, Sortimentszusammenstellung oder Rabattaktionen der Konkurrenten im Blick zu haben. © Lectra

 
07.07.20 – Türchen 11: Mit gezielten Datenanalysen aus der Krise

Türchen 11: Mit gezielten Datenanalysen aus der Krise

Lectra: Neue Realitäten für die Mode frühzeitig erkennen

Marktrelevante Entwicklungen der eigenen Bestände und Produkte sowie von ausgewählten Mitbewerbern? Neue Lösung von Lectra hilft, Verluste zu minimieren. Von  Iris Schlomski
EcoJacket-.jpg

Zukunftsstudie EcoJacket im Bereich Fashion – die Lieblingsjacke, die nicht klein zu kriegen ist, aber am Ende doch auf den Kompost kann. © Peppermint

 
28.05.20 – Türchen 10: Triwitex – innovative Spinntechnologie

Türchen 10: Triwitex – innovative Spinntechnologie

Peppermint: Langlebig und wiederverwertbar

Zukunftsstudie weist Weg in hochinnovative textile Nachhaltigkeit. Die Lieblingsjacke, die nicht klein zu kriegen ist, aber doch auf den Kompost kann. Von  Redaktion
JEC-Composites-Innovation.jpg

Mosaik der Award Gewinner: Für die weltweite Umsetzung der neuen Technologie wurden Cooksongold AM, ITA, EOS und AMPS am 13. Mai mit dem „JEC Magazine Special Prize“ ausgezeichnet, um so das wahre Potenzial für AM innerhalb der Glasfaserindustrie aufzuzeigen. Die Preisverleihung fand aufgrund der globalen Gesundheitskrise zum ersten Mal online statt. © JEC Group

 
15.05.20 – Türchen 9: Glasfasern: Additive Fertigung von Bushings

Türchen 9: Glasfasern: Additive Fertigung von Bushings

Cooksongold (AM) kündigt Revolution der Glasfaser-Industrie an

Cocksongold (AM) ist es gelungen, im industriellen Maßstab mit Edelmetallen zu drucken und diese Fertigungstechnik kommerziell nutzbar zu machen. Von  Iris Schlomski
Jeanologia.jpg

Im Kampf gegen den Klimawandel zählt jeder Tropfen. Wasser schafft Leben und Wohlstand und ist für die Gesundheit der Menschen unerlässlich. © Jeanologia

 
23.03.20 – Türchen 8: Zum Weltwassertag

Türchen 8: Zum Weltwassertag

Jeanologia: MissionZero

Jeanologia ermutigt alle Akteure der Textilindustrie, sich hinter ihre MissionZero zu stellen: Entwässerung und Entgiftung der Jeansindustrie bis 2025. Von  Iris Schlomski
Lectra-Plattform-Kubix-Link.jpg

Kubix Link kann kollektive Daten in konkrete Erkenntnisse verwandeln. Die Lösung verfügt über eingebaute PLM-, PIM- und DAM-Funktionen und kann eine Vielzahl von bestehenden oder neuen IT-Systemen wie ERP, CRM und WMS integrieren. © Lectra

 
10.03.20 – Türchen 7: Cloud-basierte Plattform

Türchen 7: Cloud-basierte Plattform

Lectra veröffentlicht Kubix Link

Umfassender Überblick für Fashion-Brands: Die Cloud-basierte Plattform Kubix Link bringt Verbraucher-, Entwicklungs- und Fertigungsdaten zusammen. Von  Iris Schlomski
Walkfutter-aus-Vliesstoff.jpg

Freudenberg Performance Materials präsentiert ein innovatives Walkfutter aus Vliesstoff, das hohe irreversible Verformbarkeit und Formbeständigkeit mit Flexibilität und weichem Materialcharakter in optimaler Weise vereint. © Freudenberg Performance Materials

 
19.02.20 – Türchen 6 - Nikolaus: Innovation aus Vliesstoff

Türchen 6 - Nikolaus: Innovation aus Vliesstoff

Freudenberg präsentiert weltweit erstes Walkfutter aus Vliesstoff

Die jetzt vorgestellte Innovation von Freudenberg Performance Materials erfüllt die steigenden Anforderungen speziell im Schuhmarkt. Von  Iris Schlomski
Cradle-to-Cradle-Lifecycle-.jpg

Lifecycle Polyamide ist der weltweit erster Cradle-to-Cradle-zertifizierte Nähfaden für den technischen Kreislauf von Amann. © Amann Group

 
18.02.20 – Türchen 5: Produktlinie Lifecycle

Türchen 5: Produktlinie Lifecycle

Amann Group bietet Cradle-to-Cradle-zertifizierten Nähfaden

Die Amann Group erhielt im Januar 2020 als erster Nähfadenhersteller die Auszeichnung Cradle to Cradle Certified Gold für den technischen Kreislauf. Von  Iris Schlomski
Timo-Beelow-Gruender-des.jpg

Wertschätzung ist das bestimmende Element für Timo Beelow, Gründer des Wuppertaler Textillabels Wijld. Seine Kleidungsstücke sollen eine Alternative zu Wegwerfmode bieten. © EFA

 
11.02.20 – Türchen 4: Kleidungsstücke aus nachhaltigen Holzfasern

Türchen 4: Kleidungsstücke aus nachhaltigen Holzfasern

Wuppertaler Textillabel Wijld setzt auf langlebige Produkte

Mit der Herstellung von wertigen Basic-Kleidungsstücken aus nachhaltigen Holzfasern wirbt Wijld für langlebige Produkte und wurde dafür ausgezeichnet. Von  Iris Schlomski
GTAG-OCEAN-Getzner-Textil-AG.jpg

Die innovativen Attribute des 100 Prozent recycelbaren Polyester-Stoffes überzeugen in sämtlichen Anwendungsbereichen. © Getzner Textil

 
04.02.20 – Türchen 3: Frühjahr/Sommer 2021

Türchen 3: Frühjahr/Sommer 2021

Getzner Textil: Mit Seaqual nachhaltiges Zeichen setzen für Funktionstextilien

Gegen Ozeanplastik und für mehr Umweltschutz: Funktionstextilien von Getzner aus Seaqual PES sind hochfunktional und bewusst nachhaltig! Von  Iris Schlomski
YKK-Europe-Limited-natulon.jpg

Die neue Kollektion wird aus Kunststoffabfällen hergestellt, die im Umkreis von 50 km vor der Küste Sri Lankas gesammelt wurden. © YKK Europe

 
24.01.20 – Türchen 2: Reißverschlüsse aus Plastikmüll aus dem Meer

Türchen 2: Reißverschlüsse aus Plastikmüll aus dem Meer

ISPO 2020: YKK präsentiert Natulon Ocean Sourced

Natulon heißt die nachhaltige Produktserie von YKK, die nur recycelte Materialien verwendet. Die Materialien der neuen Kollektion kommen aus dem Meer. Von  Iris Schlomski
Son-of-a-tailor-Kleidung.jpg

Jess Fleischer, CEO und Co-Founder von Son of a Tailor: „Wir haben Son of a Tailor gegründet, weil wir glauben, dass die Modebranche besser sein muss – für die Kunden, die Umwelt und für die Menschen, die an der Produktion beteiligt sind.“ © Soat

 
16.01.20 – Türchen 1: Gegen den Mode-Müll

Türchen 1: Gegen den Mode-Müll

Klimaschutz statt weiter so

Jess Fleischer und Andreas Langhorn kämpfen gegen Überproduktion und Textilabfall. Für geringe Retourenquote und gegen Überproduktion. Von  Iris Schlomski