Aktuelle Meldungen

Themenseiten

Karl-Mayer-ISPO.jpg

Bodymapping Revolution-Artikel von Karl Mayer © Jean-Luc Valentin

 
23.12.19 – Textile Vielfalt und Funktion

Textile Vielfalt und Funktion

Karl Mayer auf der ISPO München

Karl Mayer wird 2020 erneut an der ISPO teilnehmen und sein Angebot an die Sportbranche vom 26. bis 29. Januar 2020 in München präsentieren. Von  Iris Schlomski
Alvanon-3D.jpg

3D verändert definitiv unsere Branche © Alvanon

 
23.12.19 – In eigener Sache

In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 51/2019

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 51 kommt aus der Rubrik „Fashion“. Von  Redaktion
Dilling-Unterwaesche.jpg

In diesem Jahr hat der Unterwäschespezialist Dilling den 1. Platz bei „Successvirksomhed“ gewonnen. © Dilling

 
20.12.19 – Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Dilling Unterwäsche – Erfolgsunternehmen 2019

Das dänische Unternehmen wurde u. a. für seine Nachhaltigkeitsstrategie, Digitalisierungskompetenz und seinen wirtschaftlichen Erfolg ausgezeichnet. Von  Iris Schlomski
Weihnachten-Tannenbaum.jpeg

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr wünscht das textile network-Team. © eskstock/stock.adobe.com

 
20.12.19 – Weihnachten 2019

Weihnachten 2019

Frohe Weihnachten

Allen unseren Leserinnen und Lesern wünschen wir eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2020! Von  Iris Schlomski
Martina-Bandte-Praesidentin.jpg

Martina Bandte, Präsidentin von Gesamtmasche: „In Afrika sehen wir viel Potenzial, auch wenn die Bedingungen nicht einfach sind. Die Kooperation mit Äthiopien ist für uns ein erster wichtiger Schritt hin zu einer breiteren Afrika-Strategie.“ © Gesamtmasche

 
20.12.19 – Partnerschaft mit Afrika

Partnerschaft mit Afrika

Gesamtmasche e. V. und ETGAMA kooperieren

Deutsche Maschenindustrie kooperiert mit äthiopischer Textil- und Bekleidungsbranche. Von  Iris Schlomski
Hochschule-Reutlingen.jpg

© Hochschule Reutlingen

 
19.12.19 – Von der Faser zur Faser

Von der Faser zur Faser

Pilotprojekt „DiTex“ erprobt hochwertiges Textilrecycling

Textilien werden immer noch überwiegend aus frischen Fasern hergestellt. Eine Kreislaufwirtschaft gibt es bislang weitgehend nicht. Das soll sich bald ... Von  Iris Schlomski
Fashion-on-Demand.jpg

Fashion on Demand für bedarfsgerechte Produktion © Lectra

 
18.12.19 – Bedarfsgerecht und nachhaltig produzieren

Bedarfsgerecht und nachhaltig produzieren

Lectra auf der Munich Fabric Start

Lectra präsentiert vom 4. bis 6. Februar innovative Lösungen für Nachhaltigkeit, Personalisierung und On-Demand auf der Munich Fabric Start 2020. Von  Iris Schlomski
Godecke-Wessel-CEO-Foursource.jpg

Godecke Wessel, CEO Foursource © Foursource

 
18.12.19 – Für mehr Nachhaltigkeit

Für mehr Nachhaltigkeit

Oeko-Tex und Foursource gehen Partnerschaft ein

Foursource ist weltweit das erste Unternehmen, das Oeko-Tex-Zertifikate über eine direkte Schnittstelle verifizieren kann. Von  Iris Schlomski
Lenzing-Laugeturm-Holz.jpg

Als wichtiger Meilenstein am Weg zur Klimaneutralität hat Lenzings Vorstand nun beschlossen, EUR 40 Mio. in die Ausweitung der Produktion des Rohstoffs Schwefelsäure am Standort Lenzing zu investieren. © Lenzing

 
18.12.19 – Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks

Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks

Lenzing investiert EUR 40 Mio. am Standort Lenzing

Wichtiger Schritt für die CO2-Ziele der Lenzing Gruppe zur Verbesserung der Abluftwerte des Standortes Lenzing. Von  Iris Schlomski
schnelllebige-Mode.jpg

Wie kann man weg von der schnelllebigen Mode hin zu einem nachhaltigen Kleidungskonsum finden? Die Universität Ulm und die TU Berlin wollen dieser Frage auf den Grund gehen. © Anja Hirscher/Universität Ulm

 
17.12.19 – Gegen schnelllebige Mode

Gegen schnelllebige Mode

DBU-Projekt fördert nachhaltigen Textilkonsum bei Jugendlichen

Besonders junge Menschen zwischen 14 und 19 Jahren greifen auf Fast Fashion, also schnelllebige Mode, zurück. DBU gibt 270.000 Euro, um Abhilfe zu schaffen. Von  Iris Schlomski
Nachhaltigkeit.jpeg

Das Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit der Bundesregierung sieht vor, dass die Bundesbehörden ab 2020 die Textilbeschaffung zu 50 Prozent (ausgenommen Sondertextilien) nach ökologischen und sozialen Kriterien ausrichten. © kate/stock.adobe.com

 
17.12.19 – Nachhaltige Textilien im öffentlichen Einkauf

Nachhaltige Textilien im öffentlichen Einkauf

FNR-Workshop auf dem Hamburger Vergabetag 2020

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) bietet am 17. Januar 2020 einen Workshop zur nachhaltigen, öffentlichen Beschaffung von Textilien. ... Von  Iris Schlomski
Model-Laufsteg.jpeg

© oksanazahray/stock.adobe.com

 
17.12.19 – In eigener Sache

In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 50/2019

Hier stellen wir die Top-Artikel aus unseren Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der KW 50 kommt aus der Rubrik „Fashion“. Von  Carmen Mlcoch
Umwelt-Pflanze-Hand-Klima.jpg

Der für Olymp ermittelte ökologische Fußabdruck stellt einen wichtigen Baustein in der Umsetzung einer weitreichenden Klimaschutzstrategie dar. © Olymp

 
16.12.19 – Klimaneutrales Unternehmen 2019

Klimaneutrales Unternehmen 2019

Olymp agiert am Stammsitz klimaneutral

Dank Nachhaltigkeitsaktivitäten konnten die Treibhausgasemissionen für das Jahr 2018 am Firmensitz in Bietigheim-Bissingen komplett kompensiert werden. ... Von  Iris Schlomski
Trendbuch-Cover.jpg

Schnell antworten und gewinnen: Die Messe Frankfurt hat uns erneut drei Trendbooks der Heimtextil Trends 2020/21 „Where I belong“ für Sie zur Verfügung gestellt. Eines ist noch zu haben! © Bart Hess for Heimtextil

 
16.12.19 – Gewinnspiel

Gewinnspiel

„Where I belong“

Das ist das Motto für die neue Trendsaison 2020/2021, das vom Trend Council der Messe Heimtextil erarbeitet wurde. Von  Iris Schlomski
Bayern-Innovativ.jpg

Rudi Scheuermann, Arup Deutschland erläuterte seine Visionen zu textilen Baustoffen im nachhaltigen Bauwesen. © Iris Schlomski

 
16.12.19 – Zukunftsperspektiven für die Textilindustrie

Zukunftsperspektiven für die Textilindustrie

Bayern Innovativ lud Ende November nach Nürnberg

Wohin geht die Reise für die Textil- und Bekleidungsbranche? Wo liegen Zukunftsfelder? Antworten lieferte das Kooperationsforum von Bayern Innovativ. Von  Iris Schlomski
Alvanon-3D.jpg

3D verändert definitiv unsere Branche © Alvanon

 
13.12.19 – 3D-Avatar-Flotte

3D-Avatar-Flotte

Under Armour und Alvanon kooperieren

Alvanon hat eine neue Zusammenarbeit mit Under Armour, UA, angekündigt, um Modemarken zu inspirieren, 3D zu nutzen. Von  Iris Schlomski
Schoeller-Nachhaltigkeit.jpg

ProEarth soll zur Reduzierung von Textilabfällen beitragen, von denen allein in den USA jährlich über 16 Mio. t anfallen. © Schoeller

 
12.12.19 – ProEarth-Textilien

ProEarth-Textilien

Biologisch abbaubare Textilien von Schoeller

ProEarth ist Teil der Schoeller FTC (SFTC)-Linie, einem Joint-Venture zwischen Schoeller Textil AG und der Taiwanesischen Formosa Taffeta Co. Ltd. Von  Iris Schlomski
Sappi-Europe-glue-belt.jpg

Sappi erweitert deshalb sein Portfolio an Sublimationspapieren: Das neue Sublimationspapier Transjet Drive ist explizit auf Glue-Belt-Drucker zugeschnitten. © Sappi Europe

 
11.12.19 – Textildruck

Textildruck

Sappi lanciert optimiertes Sublimationspapier

Textilien effizienter und hochwertiger bedrucken mit Transjet Drive. Von  Iris Schlomski
Textil-vernetzt.jpg

Auf der Heimtextil, der größten internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, vom 7. bis 10. Januar in Frankfurt/ Main lädt Textil vernetzt Interessierte zum Netzwerkfrühstück „Mensch, Maschine & Produkt: Wie Smart Home, Big Data und Robotik die Textilproduktion revolutionieren“ am 9. Januar ein. © Inga Kjer/photothek.net

 
11.12.19 – 50. Heimtextil

50. Heimtextil

Textil vernetzt lädt zum Netzwerkfrühstück ein

Am 9. Januar 2020 frühstücken und reden – über „Mensch, Maschine & Produkt: Wie Smart Home, Big Data und Robotik die Textilproduktion revolutionieren“. Von  Iris Schlomski
Messe-Frankfurt-.jpg

Die Messe Frankfurt will mit ihren Textilmessen nachhaltiger werden. © Messe Frankfurt Jacquemin

 
11.12.19 – Texpertise Network

Texpertise Network

Messe Frankfurt verkündet globale Zusammenarbeit

Globale Zusammenarbeit mit der Conscious Fashion Campaign und dem United Nations Office for Partnerships zu nachhaltigen Entwicklungszielen der UN. Von  Iris Schlomski